Startseite Sitemap | Impressum | DE | EN

Willkommen auf den Seiten von Aktion Freiheit Statt Angst. Wir engagieren uns als gemeinnütziger Verein im Bereich der Bürger- und Menschenrechte gegen Massen- Überwachung und Sicherheitswahn und kämpfen für Informationsfreiheit und Netzneutralität. In der folgenden linken Spalte sind dazu die neusten Meldungen und Aktionen aus unserer Arbeit aufgeführt, die rechte Spalte listet zu unseren Themen die aktuellsten Meldungen aus der Presse auf.
Neue Meldungen und Aktionen ( -> alle Aktionen )
Unsere Themen in der Presse ( -> alle Artikel )

04.10.2014 Internationaler Aktiontag gegen Drohnen

Mach mit beim ersten Globalen Aktionstag gegen die Nutzung von Drohnen zur Überwachung und zum Töten  – 4. Oktober 2014 Aktion Freiheit statt Angst kämpft seit über 2 Jahren mit dem Bündnis gegen bewaffnete Drohnen . Im letzten Jahr hat sich die Anti-Drohnen-Bewegung europaweit ...

21.07.2014 Facebook zeigt Aufenthaltsort der Freunde

Totale Transparenz beginnt: Facebook zeigt Aufenthaltsort der Freunde Bei Facebook können Nutzer in den USA sehen welche Freunde in ihrer Nähe sind. Dabei können sie in der Facebook-App die Namen und die Entfernung zu ihren Facebook-Freunden sehen. Mehr dazu bei ...

26.07.2014 und 30.08.: Demos gegen den Überwachungswahn

Die nächsten Demonstrationen gegen den Überwachungswahn 26.7.14 Stop Watching Us 30.8.14 Freiheit statt Angst 26.07.2014 – Bundesweit in vielen Städten Stop Watching Us! Es hat sich nichts geändert! Ein Jahr ist vergangen seit den skandalösen Enthüllungen von ...

20.07.2014 Facebook-Chat mit Cryptocat verschlüsseln

Abhörsicheres Chatten dank Verschlüsselung Der kostenlose Chat-Dienst Cryptocat verspricht abhörsicheres Chatten mittels Verschlüsselung. Der Dienst ist simpel zu bedienen. Man muss lediglich einen Spitznamen zum Chatten und einen Namen für den Chatraum eingeben. Cryptocat gibt es als ...

18.07.2014 Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP

Dienstag, zwölf Uhr in Brüssel: Pressekonferenz des internationalen Bündnisses gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA Die Anmeldung einer Europäischen Bürgerinitiative (EBI) bei der EU-Kommission ist gestartet. Über 150 Organisationen sind entschlossen, gemeinsam die notwendigen ...

19.07.2014 BND nutzt deutschen Provider als Tarnung

Provider soll BND Zugriff auf größten Internetknoten verschaffen Seit 2009 besitzt der BND eine eigene Datenleitung auf den weltweit größten Internetknoten DE-CIX in Frankfurt. Dies hatte das DE-CIX immer bestritten. Nun wurde bekannt, dass der BND den Anschluss als ein bekannter ...

17.07.2014 "Kollateralschaden"? - Nie wieder Krieg!

Unbeteiligte sterben, weil Säbelrasseln "in" ist Die Aktiven von Schule ohne Militär in Aktion Freiheit statt Angst sind entsetzt über die Opfer des Fluges MH17. Immer wieder werden Unbeteiligte in Kriegen Opfer einer Politik der Eskalation und des "Auge um Auge". Die Schuldigen für ...

18.07.2014 BKA und Zoll wussten von Tor-Hacking

Ernten vom Baum der verbotenen Früchte Das Bundeskriminalamt (BKA) und der Zollfahndungsdienst haben vom FBI Überwachungsdaten aus dem Tor-Netzwerk erhalten. So steht es in der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktionsabgeordneten Halina Wawzyniak. Mehr dazu ...

05.07.2014 Drohnen - Kommt die Rückwärtswende der SPD?

Aktion Freiheit statt Angst hatte im Oktober letzten Jahres als Mitglied des bundesweiten Anti-Drohnen Bündnisses in einem Brief an alle SPD Abgeordneten appelliert, dass sie bei den Koalitionsverhandlungen ihre Aussagen zur Anschaffung von Kampfdrohnen für die Bundeswehr nicht ...

17.07.2014 Frontex-Regeln missachten Flüchtlingsschutz

Neuregelung legalisiert Zurückweisen und Abdrängen von Flüchtlingsbooten durch Frontex "Auch die Neuregelung von Frontex-Einsätzen missachtet den Flüchtlingsschutz. Sie verstößt gegen dessen Kernprinzip der Nicht-Zurückweisung von Schutzsuchenden", beklagt Ulla Jelpke, innenpolitische ...

03.07.2014 Keine Kampfdrohnen für die Bundeswehr!

INTERNATIONALE ÄCHTUNG BEWAFFNETER DROHNEN Seit über 2 Jahren wenden wir uns mit anderen Friedensgruppen in Europa gegen die Anschaffung bewaffneter Drohnen. Nachdem es zur Bundestagswahl so aussah, als ob alle Politiker "Kreide gefressen" hätten und die SPD sich sogar auf ihrer ...

16.07.2014 Keiner will gern überwacht werden

Studie: Keiner will gern von den USA überwacht werden Mit einer Umfrage hat das US-amerikanische Pew Research Centers herausgefunden, dass eine große Mehrheit die Überwachung durch die National Security Agency (NSA) und andere US-Nachrichtendienste nicht akzeptabel findet. 81% der weltweit ...

27.06.2014 Keine Bundeswehr auf der YOU!

Töten und Getötet-werden ist kein normaler Beruf! Zehntausende Berliner SchülerInnen strömten bei schönstem Sommerwetter zu den Messehallen. Die YOU soll Schülern Informationen über Berufsmöglichkeiten bieten ohne dabei so langweilig daher zu kommen wie viele andere Bildungsmessen. ...

15.07.2014 Polizei-Kamera auf Demo nicht zulässig

Verwaltungsgericht stärkt Schutz der Grundrechtsbetätigung gegenüber vorbeugender polizeilicher Gefahrenabwehr Das Verwaltungsgericht Hannover hat festgestellt (Az 10 A 226/13), dass der Einsatz von Kameras das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit einschränken kann. Das Grundrecht auf ...

23.06.2014 Erneute VDS in der EU rechtlich unmöglich

Vorratsdatenspeicherung laut EU-Juristen "nicht mehr möglich" Eine rechtliche Einschätzung belegt, dass innerhalb der EU nach dem Urteil des EuGH vom 8. April eine erneute Einführung einer Vorratsdatenspeicherung nicht mehr möglich ist. Pressemitteilung des Arbeitskreis ...

14.07.2014 EU-Bürger für USA Bürger 2. Klasse

USA wollen transatlantisches Datenschutz-Abkommen verwässern Die USA wollen EU-Bürger auch beim Datenaustausch zur Strafverfolgung als Menschen zweiter Klasse behandeln. Bei Daten für “Nationale Sicherheit” und dafür verantwortliche Behörden wird es noch schlimmer. Die NSA ist aus dem ...

20.06.2014 Tag des Flüchtlings und 10 Jahre Cap Anamur

Welttag des Flüchtlings und 10 Jahre Cap Anamur Aktion Freiheit statt Angst hat gestern an einer Veranstaltung von Borderline Europe teilgenommen auf der Elias Bierdel im Haus der Demokratie in Berlin über die Ereignisse im Mittelmeer vor 10 Jahren berichtete und diese in die ...

13.07.2014 Datenschutz geht vor NSA-Anfrage

Microsoft erstmals standhaft US-Behörden wollten Kundendaten, die im irischen Datenzentrum von Microsoft liegen. Bisher weigert sich der Konzern den US-Behörden Informationen über Nutzer herauszugeben. Microsoft macht sich damit strafbar nach US-Recht, befolgt aber die EU-Datenschutzgesetze. ...


Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
SSL-Zertifikat sponsored by Host Europe GmbH
Vertrauenswürdige Datenübertragung durch das SSL-Zertifikat von Host Europe
Webhosting by Host Europe
Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland-Lizenz Freie Verwendung unter Angabe der Quelle.
Wir sind Mitglied bei