Startseite https-everywhere Sitemap | Impressum | DE | EN
Willkommen auf den Seiten von Aktion Freiheit Statt Angst. Wir engagieren uns als gemeinnütziger Verein im Bereich der Bürger- und Menschenrechte gegen Massen- Überwachung und Sicherheitswahn und kämpfen für Informationsfreiheit und Netzneutralität. In der folgenden linken Spalte sind dazu die neusten Meldungen und Aktionen aus unserer Arbeit aufgeführt, die rechte Spalte listet zu unseren Themen die aktuellsten Meldungen aus der Presse auf.
Neue Meldungen und Aktionen ( -> alle Aktionen )
Unsere Themen in der Presse ( -> alle Artikel )

07.02.2015 Aufruf gegen die NATO-Sicherheitskonferenz

Stoppt den Konfrontationkurs und die neue NATO-Aufrüstung Auf der sogenannten Sicherheitskonferenz (SIKO) geht es – entgegen der Selbstdarstellung der Veranstalter – weder um Sicherheit noch um Frieden auf dem Globus. Die SIKO ist eine Versammlung wirtschaftlicher, politischer und ...

30.01.2015 Kreditkartendaten verraten Nutzer

Anonymisierungs-Studie: Kreditkartendaten verraten Nutzer Gründliche Anonymisierung = Fehlanzeige Das Wissenschaftsmagazin " Science " belegt mit einer Studie, dass  auch mit Hilfe eines Datensatzes, der auf den ersten Blick keine konkreten Personendaten enthält, jede einzelne Person ...

29.01.2015 Verfassungsbruch stoppen!

Keine Soldaten in den Nord-Irak! - Verfassungsbruch der Bundesregierung stoppen! Zur Entscheidung über die Entsendung von Bundeswehrsoldaten in Kriegsgebiete soll der Bundestag heute abstimmen. Wir waren vor Ort und machten unseren Protest über diesen Bruch unserer Verfassung deutlich. ...

29.01.2015 Versteigerung des Rückgrates von Merkel

Versteigerung des Rückgrates von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel Gefunden im Netz , schnell mitmachen und steigern: Wir, die Initiative „Rechtsanwälte gegen Totalüberwachung“, versteigern ab sofort auf unserer Webseite unter https://rechtsanwaelte-gegen-totalueberwachung.de/rueckgrat/ ...

29.01.2015 Folter stoppen!

Stockschläge gegen Blogger stoppen! - No flogging for blogging "No flogging for blogging"  war der Ruf von mehr als 70 Demonstranten heute Mittag vor der Botschaft Saudi-Arabiens in der Berliner Tiergartenstraße. Gemeinsam mit Aktiven von Amnesty International haben wir gut ausgerüstet ...

29.01.2015 Speicherung von Reisedaten in der EU

Reise Überwachung: Die EU- Kommission versucht, die PNR Kritiker mit einem "tragfähigen Kompromiss" zu beruhigen Die Europäische Kommission fordert nach den Pariser Anschlägen eine rasche Verabschiedung des EU-PNR [Passenger Name Record] -Vorschlags, "um eine Strafverfolgungsüberwachung ...

28.01.2015 Zukunft des Safe Harbor

Zum künftigen Umgang mit dem unterschiedlichen Datenschutzniveau zwischen der EU und den USA Aktion Freiheit statt Angst hat heute an der Veranstaltung der deutschen Datenschutzbeauftragten anlässlich des 9. Europäischen Datenschutztages im Berliner Abgeordnetenhaus teilgenommen. Das ...

28.01.2015 Android-Sicherheitslücke bei 900 Millionen Nutzern

Keine Sicherheitsupdates für alte Android Versionen Insgesamt 11 bekannte Sicherheitslücken im Android WebView können alle von Metasploit erkannt und für das Eindringen in das Smartphone genutzt werden. Sicherheitsupdates werden jedoch nur für Android 5.0 bereit gestellt, das nur auf ...

22.01.2015 Netzneutralität oder kontrolliertes Staatsnetz?

Europa am Scheideweg: Freies Internet oder Internet der Konzerne und der Geheimdienste Noch hat sich keine der Waagschalen gesenkt, beide Wege sind noch möglich und wir müssen uns für den Richtigen einsetzen. Aktion Freiheit statt Angst ist entsetzt über die von der Politik geschürte ...

27.01.2015 Erste lizensierte Bitcoin-Börse eröffnet

Coinbase eröffnet erste lizenzierte Bitcoin-Börse in den USA Das Startup Coinbase bietet in 22 US Staaten Zahlungsabwicklungen in Bitcoins an.  40.000 Händler lassen sich von dem Startup Zahlungen abwickeln mit z. Zt. 2,2 Millionen Wallets. Nach der Eröffnung stieg der Bitcoin Kurs wieder über ...

21.01.2015 "Geheimdienst soll geheim bleiben"

Demokratische Mitwirkung nur wenn es die Politik nicht stört Pressemitteilung zur "Verschleppung" einer Online Petition gegen die Erhöhung des BND Etats vom 21.1.2015 Aktion Freiheit statt Angst möchte mit dieser Pressemitteilung auf einen Vorgang hinweisen, der deutlich macht, dass die ...

27.01.2015 "In der Schule im Flugmodus"

UNO-Kinderrechtskonventionschützt auch Privatsphäre von Kindern Der Vater  versetzt mit einem Tool das Smartphone seines Sprösslings in den Flugmodus, wenn dieser im Unterricht ist. Die Mutter einer Zehnjährigen nutzt regelmässig die Ortungsfunktion des Apple-Kontos ihrer Tochter, um diese zu ...

19.01.2015 Online Petition gegen BND Etat "verschleppt"

Demokratische Mitwirkung nur wenn es die Politik nicht stört Inhalt: Die Petition Die "verspätete" Ablehnung Begründete Einwände Am 06.10.2014 reicht ein (uns bekannter) Bürger die Petition Pet 3-18-04-17-012868 beim Petitionsausschuss des  Deutschen Bundestages ein. ...

26.01.2015 BSI rät: Flash-Player ausschalten

Experten raten zum Abschalten des Flash-Players von Adobe Auch nach dem am letzten Donnerstag veröffentlichten Notfall-Update für den Flash Player hat dieser noch eine gravierende Sicherheitslücke. In der kommenden Woche soll ein weiteres Update folgen. Die Sicherheitslücke wurde bereits ...

17.01.2015 Weg mit TTIP und CETA

Wir haben es satt! -  Großdemo in Berlin 1,3 Millionen Menschen habe bei der sEBI - der selbstorganisierten Europäischen Bürgerinitiative mitgemacht und sich gegen TTIP ausgesprochen, nachdem die EU Kommission die EBI einfach verboten hatte. 150.000 Menschen haben bei einer offiziellen ...

25.01.2015 Sechs EU-Staaten wollen Fluggastdaten austauschen

Flugreisedatenspeicherung kommt scheibchenweise Großbritannien will mit Belgien, Frankreich, Polen, Holland und Spanien in Eigenregie Fluggastdaten untereinander austauschen, solange sich die EU als Ganzes noch sträubt. Das System soll allgemein "für Zwecke der Strafverfolgung" verwendet ...

15.01.2015 Intoleranz und Hass entgegentreten!

ver.di: Intoleranz und Hass entgegentreten! Aktion Freiheit statt Angst dokumentiert hier aus aktuellem Anlass die Entschließung des ver.di Bundesvorstands vom 12. Januar 2015 zu den Pegida Demos in Dresden und anderswo. Die Vereinnahmung der Anschläge von Paris für ihren dummen Protest ...

25.01.2015 Schwierigkeiten der STASI-Überwachung

Es gab zu wenige Telefone Die Stasi-Leute, die die Gespräche ihrer Landsleute abhören wollten, waren viel weniger erfolgreich als ihre Gegenspieler in Westdeutschland zeigt eine neue Studie. Im Westen war längst viel automatisiert, das musste in der DDR durch erhöhten Personaleinsatz erledigt ...


Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier
den eigenen Public Key reinkopieren. (Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
SSL-Zertifikat sponsored by Host Europe GmbH
Vertrauenswürdige Datenübertragung durch das SSL-Zertifikat von Host Europe
Webhosting by Host Europe
Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland-Lizenz Freie Verwendung unter Angabe der Quelle.
Wir sind Mitglied bei