Startseite https-everywhere Sitemap | Impressum | DE | EN
Willkommen auf den Seiten von Aktion Freiheit Statt Angst. Wir engagieren uns als gemeinnütziger Verein im Bereich der Bürger- und Menschenrechte gegen Massen- Überwachung und Sicherheitswahn und kämpfen für Informationsfreiheit und Netzneutralität. In der folgenden linken Spalte sind dazu die neusten Meldungen und Aktionen aus unserer Arbeit aufgeführt, die rechte Spalte listet zu unseren Themen die aktuellsten Meldungen aus der Presse auf.
Neue Meldungen und Aktionen ( -> alle Aktionen )
Unsere Themen in der Presse ( -> alle Artikel )

22.01.2015 Netzneutralität oder kontrolliertes Staatsnetz?

Europa am Scheideweg: Freies Internet oder Internet der Konzerne und der Geheimdienste Noch hat sich keine der Waagschalen gesenkt, beide Wege sind noch möglich und wir müssen uns für den Richtigen einsetzen. Aktion Freiheit statt Angst ist entsetzt über die von der Politik geschürte ...

24.01.2015 Terror bleibt Terror

Wagenknecht vergleicht Drohnenangriffe mit Terror von Paris „Wenn eine vom Westen gesteuerte Drohne eine unschuldige arabische oder afghanische Familie auslöscht, ist das ein genauso verabscheuenswürdiges Verbrechen wie die Terroranschläge von Paris, und es sollte uns mit der gleichen ...

21.01.2015 "Geheimdienst soll geheim bleiben"

Demokratische Mitwirkung nur wenn es die Politik nicht stört Pressemitteilung zur "Verschleppung" einer Online Petition gegen die Erhöhung des BND Etats vom 21.1.2015 Aktion Freiheit statt Angst möchte mit dieser Pressemitteilung auf einen Vorgang hinweisen, der deutlich macht, dass die ...

23.01.2015 Mikrozensus unterläuft den Datenschutz

Geburtsjahr und -monat im Erhebungsbogen sicher rechts- und verfassungswidrig Jedes Jahr sind 1% der Einwohner eines Bundeslandes von der „kleinen Volkszählung“, dem Mikrozensus, betroffen und müssen den Fragebogen mit z. Zt. 192 Einzelfragen auszufüllen. Seltsam am Fragebogen ist, dass – ...

19.01.2015 Online Petition gegen BND Etat "verschleppt"

Demokratische Mitwirkung nur wenn es die Politik nicht stört Inhalt: Die Petition Die "verspätete" Ablehnung Begründete Einwände Am 06.10.2014 reicht ein (uns bekannter) Bürger die Petition Pet 3-18-04-17-012868 beim Petitionsausschuss des  Deutschen Bundestages ein. ...

21.01.2015 Polizei schaut mit Radar ins Haus

Polizei kann mit Radargeräten in unsere Häuser "sehen" und FBI versucht Ihr Handy zu hacken Das FBI will Ihr elektronisches Leben durchsuchen und läuft dabei Amok unter Missachtung der Verfassung. Eigentlich schützt der vierte Verfassungszusatz jeden US Bürger und verhindert, dass ...

17.01.2015 Weg mit TTIP und CETA

Wir haben es satt! -  Großdemo in Berlin 1,3 Millionen Menschen habe bei der sEBI - der selbstorganisierten Europäischen Bürgerinitiative mitgemacht und sich gegen TTIP ausgesprochen, nachdem die EU Kommission die EBI einfach verboten hatte. 150.000 Menschen haben bei einer offiziellen ...

20.01.2015 Britische Journalisten protestieren gegen Überwachung

100 führende Vertreter der britischen Presse haben mehr Schutz vor der Überwachung durch Geheimdienste gefordert Der britische Geheimdienst GCHQ hat E-Mails von Journalisten der New York Times, Washington Post, Guardian,  Sun, Le Monde, BBC und der Nachrichtenagentur Reuters in großem Ausmaß ...

15.01.2015 Intoleranz und Hass entgegentreten!

ver.di: Intoleranz und Hass entgegentreten! Aktion Freiheit statt Angst dokumentiert hier aus aktuellem Anlass die Entschließung des ver.di Bundesvorstands vom 12. Januar 2015 zu den Pegida Demos in Dresden und anderswo. Die Vereinnahmung der Anschläge von Paris für ihren dummen Protest ...

19.01.2015 Handybeschlagnahme nach Demo

Handys: Überwachung und Beschlagnahme Zwei Methoden kannten wir ja schon: Zum einem werden bei Demonstrationen IMSI-Catcher eingesetzt, um alle Menschen im Umfeld der Demo zu speichern (s. Handy-Gate in Dresden ), auf der anderen Seite werden allen "geretteten" Flüchtlingen bei ihrer ...

13.01.2015 Internetsperren und Pressefreiheit sind inkompatibel

Presse- und Meinungsfreiheit kann man nicht verteidigen in dem man sie abschafft Aktion Freiheit statt Angst erklärt sich solidarisch mit der französischen Bürgerrechtsbewegung  La Quadrature du Net in ihrem Kampf gegen Internetsperren. Ohne das Ende der Ermittlungen nach den ...

18.01.2015 Providerprivileg für Freifunker

WLAN-Störerhaftung: Gericht bestätigt Providerprivileg für Freifunker Endlich eine zeitgemäße Gerichtsentscheidung: Mit Beschluss vom 17. 12. 2014, 217 C 121/14 kommt das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg zu dem Schluss, dass ein Freifunker, der seinen WLAN Zugang für die Allgemeinheit öffnet, ...

07.01.2015 10. Jahrestag des Todes von Oury Jalloh

AM 7. JANUAR 2015 JÄHRT SICH DER GRAUSAME TOD VON OURY JALLOH ZUM 10. MALE Das FrontexTeam von Aktion Freiheit statt Angst dokumentiert hier die Erklärung vom The VOICE Refugee Forum zum 10. Jahrestag des Sterben des Füchtlings Oury Jalloh in einer Polizeizelle in Dessau. Aktion ...

17.01.2015 "US-Präsident Bush wollte eine digitale Atombombe"

Bush forderte ein "Manhattan Project" für den Cyberspace Nach dieser Forderung im Jahr 2007 begann die NSA nun, " Zero Day Exploits ", also das Wissen über Sicherheitslücken in Soft- und Hardware, zu horten. Ebenso sorgte man für den Einbau von Hintertüren in die Software (auch) von ...

31.12.2014 Auch 2015 weiter gegen den Überwachungswahn

Spendenrallye: Wir wollen auch 2015 weiterarbeiten gegen Sicherheitswahn und Datenmissbrauch! Seit 9 Jahren sind wir dabei gegen den Überwachungswahn, eine ausufernde Sicherheitsarchitektur und den Abbau demokratischer Rechte zu kämpfen. Mit einer Politik der Angst-Macherei wird seit 13 ...

16.01.2015 USA setzen Drohnen gegen eigene Studenten ein

Berkeley: USA setzt erstmals Drohnen zur Überwachung von Studenten ein „Im Rahmen unserer Forschung haben wir gelernt, dass kleine, unbemannte Flugkörper Erste Hilfe leisten können. Sie verfügen über den Vorteil der Vogelperspektive und können Gefahren ausfindig machen, die sonst nicht zu ...

14.12.2014 Edward Snowden per Live-Stream in der Urania

Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaille 2014 an Edward Snowden, Laura Poitras und Glenn Greenwald Aktion Freiheit statt Angst hat an der Preisverleihung an die drei Whistleblower in der Berliner Urania teilgenommen. Bilder von der Veranstaltung wird es bald hier geben: ...

16.01.2015 "Eine Ausreise aus der eingemeindeten BRD ist unzulässig"

BKA-Präsident befürwortet Ausweis-Entzug für Islamisten Der Präsident des Bundeskriminalamts (BKA), Holger Münch, unterstützt den Beschluss der Bundesregierung, mutmaßlichen Dschihadisten durch den Entzug des Personalausweises künftig die Ausreise zu erschweren. Mehr dazu bei ...


Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier
den eigenen Public Key reinkopieren. (Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
SSL-Zertifikat sponsored by Host Europe GmbH
Vertrauenswürdige Datenübertragung durch das SSL-Zertifikat von Host Europe
Webhosting by Host Europe
Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland-Lizenz Freie Verwendung unter Angabe der Quelle.
Wir sind Mitglied bei