Startseite https-everywhere Sitemap | Impressum | DE | EN
Willkommen auf den Seiten von Aktion Freiheit Statt Angst. Wir engagieren uns als gemeinnütziger Verein im Bereich der Bürger- und Menschenrechte gegen Massen- Überwachung und Sicherheitswahn und kämpfen für Informationsfreiheit und Netzneutralität. In der folgenden linken Spalte sind dazu die neusten Meldungen und Aktionen aus unserer Arbeit aufgeführt, die rechte Spalte listet zu unseren Themen die aktuellsten Meldungen aus der Presse auf.
Neue Meldungen und Aktionen ( -> alle Aktionen )
Unsere Themen in der Presse ( -> alle Artikel )

27.05.2015 Stoppt den US-Drohnenkrieg via Ramstein!

Mahnwache: Stoppt den US-Drohnenkrieg via Ramstein! Solidarität mit den Opfern! Mittwoch, 27. Mai 2015, 11 Uhr, Deutscher Bundestag (Wiese) Alle tödlichen Angriffe US-amerikanischer Kampfdrohnen werden über die Satellitenrelais-Station auf der US-Airforce-Base Ramstein (Rheinland-Pfalz) ...

22.05.2015 Tarifeinheit: Bsirske gegen Nahles

Verdi-Chef Bsirske lehnt Tarifeinheitsgesetz ab Wie wir schon berichteten ( Koalitionsfreiheit in Gefahr ) will der Bundestag heute das "Gesetz zur Tarifeinheit" beschließen. Auch der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Bsirske hat Bedenken: "Wir lehnen das ...

20.05.2015 Veranstaltung mit CCPCJ und ILO gegen Arbeitnehmer-Ausbeutung

Arbeitnehmer-Ausbeutung während der UN-Konferenz für Verbrechensverhütung und Strafrechtspflege diskutiert Die UN-Kommission für Verbrechensverhütung und Strafrechtspflege (CCPCJ) hat in Wien seine jährliche Fünf-Tage-Sitzung vom 18 bis 22 Mai einberufen. Während der Sitzung wird die FRA ...

22.05.2015 Smartphone-Überwachung gesetzlich vorgeschrieben

Online-Überwachung von Minderjährigen ist in Südkorea Pflicht Möglichkeiten, im Dienste des Jugendschutzes Internet-Filter einzusetzen, gibt es in vielen Ländern. Nun hat Südkorea dies per Gesetz zur Pflicht gemacht. Seit April (leider kein Aprilscherz!) müssen Eltern und Telefonanbieter ...

13.05.2015 Keine Straffreiheit für den Geheimdienst

Stoppt Straftaten im Namen des Staates! Aktion Freiheit statt Angst unterstützt die Unterschriftensammlung der Kampagne "ausgeschnüffelt" . Die Bundesregierung will die Straffreiheit für V-Leute bei Straftaten erlauben, die mit unter einem Jahr Freiheitsstrafe belegt werden würden. ...

21.05.2015 Mithelfen: Merkel-Rücktritt jetzt!

"Mutti - Schicksalstage einer Kanzlerin" In Berlin wird im Regierungsviertel dieses ganz große Theaterstück aufgeführt. Noch ist nicht entschieden - ist es eine Komödie oder eine Tragödie, ist es ein Drama oder eine Liebesschnulze? Egal, in welchem Genre das Stück landen wird - Sie haben ...

12.05.2015 Waffenexporte stoppen - Rheinmetall entrüsten!

PROTEST -AKTION während der Hauptversammlung von Rheinmetall Heute haben sich die Aktionäre des größten deutschen Rüstungskonzerns Rheinmetall AG  zu ihrer Hauptversammlung getroffen. Ihre Aktien sind mit Blut getränkt! Aktion Freiheit statt Angst war mit dem Berliner Bündnis ...

21.05.2015 EU will Netzneutralität abschaffen

"non-paper" enthält keine Forderung nach Netzneutralität mehr Die französische Bürgerrechtsorganisation La Quadrature du Net besitzt eine Kopie eines "non-paper" zur hart umkämpften Frage der Netzneutralität, offenbar von der Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union, das ist ...

10.05.2015 70 Jahre "Tag der Befreiung"

Nein zu Krieg und Faschismus – Für eine Politik der Verständigung und friedlichen Konfliktlösung Aktion Freiheit statt Angst hat gestern vielen anderen BerlinerInnen und zusammen mit dem Berliner Bündnis Schule ohne Militär an der Demonstration zum 70. Jahrestag der Befreiung ...

20.05.2015 Wirtschaftsweiser will Bargeld abschaffen

Wirtschaftsweiser Bofinger fordert Ende des Bargelds Münzen und Scheine sind überholt und fallen diese weg, könnten die Märkte für Schwarzarbeit und Drogen ausgetrocknet werden. Zudem hätten es die Notenbanken einfacher, ihre Geldpolitik durchzusetzen. So zitiert der Spiegel den ...

09.05.2015 Unser Film FRONT-ex Fort EUROPE

Aktion Freiheit statt Angst auf dem Black International Cinema Festival Am letzten Montag hat das Black International Cinema Festival an der Humboldt Universität Berlin begonnen. Auf dem 5-tägigen Festival zeigt Aktion Freiheit statt Angst auch seinen Film "FRONT-ex Fort Europe". ...

20.05.2015 VDS-Gesetz auch gegen Whistleblower

Indiskretionen werden zur strafbaren “Datenhehlerei” Nicht nur die nutzlose und verfassungswidrige Vorratsdatenspeicherung (VDS) will die Bundesregierung mit ihrem Gesetz zur Einführung einer Speicherpflicht und einer Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten wiederbeleben. Das Vorhaben soll ...

09.05.2015 Tanz am Rande des Untergangs

TANZ AM RANDE DES ABGRUNDS - Bundeswehrball im Palais am Funkturm Aktion Freiheit statt Angst und das Berliner Bündnis Schule ohne Militär haben zusammen mit einigen weiteren BerlinerInnen eine Ehrenformation der Aufrechten gebildet, die von den ewig Gestrigen abgeschritten werden ...

19.05.2015 Lehrerin wegen Briefen an Mumia entlassen

Lehrerin gefeuert weil sie ihre Schüler aufforderte Genesungswünsche zu verschicken Eine Schule in New Jersey hat eine Lehrerin entlassen , die ihre Grundschüler bat Genesungswünsche an einen Gefangenen zu schreiben. Marylin Zuniga soll ihre Schüler in ...

08.05.2015 70 Jahre "Tag der Befreiung"

8. Mai 2015 – 70 Jahre „Tag der Befreiung “ Als Teil eines breiten gesellschaftlichen Bündnisses ruft Aktion Freiheit statt Angst zum Gedenken und zu Aktionen rund um den 8. Mai auf. Hier geht zu den Aktionen. Unser gemeinsamer Aufruf: Die befreiten Antifaschisten des KZ Buchenwald ...

18.05.2015 Deutschland blockiert Schutz von Schulen

Deutschland will Schulen in Kriegsgebieten "nur ein wenig schützen" Ende Mai soll in Oslo eine Deklaration zum Schutz von Schulen in bewaffneten Konflikten unterschrieben werden, aber Deutschland will sie nicht unterzeichnen. Zusätzlich, so die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch, ...

01.05.2015 Infostand auf dem MyFest

Aktion Freiheit statt Angst auf dem MyFest in Berlin Kreuzberg-Friedrichshain   Wieder hatten wir schönstes Sommerwetter auf dem Kreuzberger MyFest. Zum 7. Mal waren wir mit einem Infostand dabei. Mit vielen hunderten anderen Initiativen haben wir ein Angebot für die vielen ...

17.05.2015 Missbrauch der Bestandsdatenauskunft

Alle fünf Sekunden wird abgefragt, wem eine Telefonnummer gehört Im Jahr 2014 haben 150 verschiedene staatliche Stellen über sieben Millionen mal abgefragt, wem eine Telefonnummer gehört. Das hat die Bundesnetzagentur zu berichten, über die noch viel häufigeren Abfragen von IP-Adressen gibt es ...


Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier
den eigenen Public Key reinkopieren. (Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
SSL-Zertifikat sponsored by Host Europe GmbH
Vertrauenswürdige Datenübertragung durch das SSL-Zertifikat von Host Europe
Webhosting by Host Europe
Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland-Lizenz Freie Verwendung unter Angabe der Quelle.
Wir sind Mitglied bei