DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
03.05.2010 Time Warner vermisst 600.000 Personal-Datensätze

03.05.2005: Time Warner vermisst 600.000 Personal-Datensätze

Wider das Vergessen haben wir mal in der Vergangenheit gestöbert. Datenschutzskandal heute vor 5 Jahren:

Der Medienkonzern Time Warner[1] vermisst seit mehr als einem Monat 40 Datenbänder, auf denen vertrauliche Informationen zu rund 600.000 Personen gespeichert sind, darunter die Namen und Sozialversicherungsnummern aller 85.000 derzeit bei Time Warner Beschäftigten.

Time Warner will den betroffenen Personen jeweils ein Jahr lang ein professionelles Kredit-Monitoring bezahlen.

[1] http://www.timewarner.com

Mehr dazu bei: http://www.heise.de/newsticker/meldung/59235

Liste aller Artikel zum Thema Datenpannen
Liste aller Artikel zum VerbraucherInnendatenschutz





Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1nH
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/1302-20100503-time-warner-vermisst-600000-personal-datensaetze.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/1302-20100503-time-warner-vermisst-600000-personal-datensaetze.htm
Tags: #Datenschutz #skandal #panne #TimeWarner #Personaldaten #Verbraucherdatenschutz
Erstellt: 2010-05-03 07:17:29
Aufrufe: 2730

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis