DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
20.12.2010 Das "Internet" weiss fast alles

20.12.2010: Datenschutz-Fallrückzieher für den guten Ruf im Web

Die Zeitschrift ct wollte einfach mal wissen, was man über einen beliebigen Menschen im Internet herausbekommen kann. Als Protagonisten wählten sie einen Mitarbeiter eines Internet-Unternehmens. Der hatte damit als Nutzer sozialer Netzwerke auch zunächst kein Problem – bis er den fertigen Artikel sah. Dann bekam er kalte Füße.

Mehr dazu bei http://www.heise.de/ct/artikel/Datenschutz-Fallrueckzieher-1153312.html

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1vz
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/1758-20101220-das-qinternetq-weiss-fast-alles.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/1758-20101220-das-qinternetq-weiss-fast-alles.htm
Tags: #sozialeNetzwerke #Facebook #geodaten #Cookies #privatsphaere #Scoring #Persoenlichkeitsrecht #Anonymisierung
Erstellt: 2010-12-20 10:02:49
Aufrufe: 2630

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Creative Commons Für Transparenz in der Zivilgesellschaft NoIP Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen