banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia
13.01.2011 FREIe HEIDe wird Realität

13.01.2011: Auflösungsappell der Bundeswehr in Wittstock

... nein leider löst sich nicht die ganze Bundeswehr auf. Soweit sind wir noch nicht.
Aber nach 20 Jahren Auseinandersetzung löst die Bundeswehr mit einem letzten Appell ihren Standort am Bombodrom auf.
Mit dem 9.07.2009 hat der Bundesverteidigungsminister Franz-Josef Jung (CDU) die jahrelangen Versäumnisse seiner Vorgänger Volker Rühe (CDU), Rudolf Scharping und Peter Struck (beide SPD) nachgeholt und den Verzicht auf die Nutzung als Luft-/Bodenschießplatz erklärt. Somit kann nun die Region rund um den Platz die künftige Entwicklung planen und gestalten.

Wir beglückwünschen die Bürgerinitiative FREe HEIDe zu diesem Erfolg!

Mehr dazu bei http://www.freieheide.de/




Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1wn
Tags: Bundeswehr, Wittstock, Buergerinitiative, FREe HEIDe
Erstellt: 2011-01-13 07:42:37
Aufrufe: 2844

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis