banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia
02.02.2011 Online-Kriminalität geht weiter zurück

02.02.2011: Online-Kriminalität geht auch ohne Vorratsdatenspeicherung zurück

So wurden 2009 noch circa 3200 Fälle bei der Polizei in Nordhessen gemeldet. Im letzten Jahr waren es trotz Abschaltung der Vorratsdatenspeicherung Anfang März 2010 mit etwa 2700 rund 15% weniger.
Eine völlig verblüffende Erklärung dafür hat Marcus Fischer, Mitarbeiter des Zentralkommissariats (ZK) 50 für Online-Kriminalität im Polizeipräsidium Kassel dafür: „Es ist jetzt nicht mehr möglich, Verbindungen zu Servern zurückzuverfolgen. Wir vermuten, dass deshalb viele Opfer von Betrugsfällen oder Belästigung im Internet gar nicht erst Anzeige erstatten.“

Mehr dazu http://www.hna.de/nachrichten/stadt-kassel/kassel/datenschutz-netz-birgt-nachteile-1105267.html

Anmerkung: Hallo, lebt der Kollege auf einem anderen Stern?
  1. Vorratsdatenspeicherung richtete sich gegen "schwere Verbrechen". Hat die Polizei dort die Vorratsdaten zur Aufklärung von Bagatelldelikten benutzt?
  2. Die Kriminalität in Deutschland geht seit Jahren zurück und sicher nicht wegen Anzeigen-Müdigkeit. Ursache ist wohl mehr der demografische Wandel.
  3. Dass die Vorratsdatenspeicherung nicht mal einen Einfluss auf die Aufklärungsrate hat, ist schon lange aktenkundig.
Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1xg
Tags: #Vorratsdatenspeicherung #Ueberwachung #Polizei #Geheimdienste #Datenschutz #Grundrecht
Erstellt: 2011-02-02 08:29:49
Aufrufe: 3741

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis