DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
25.02.2011 FRONTEX Operation "Hermes" mit Schweizer Beamten

25.02.2011: "Massenexodus aus Libyen stellt Schweiz vor große Herausforderung"

... und "Riesenchaos schon vor der Flüchtlingswelle" so titeln die Schweizer "20min Online" bevor noch irgendein Libyer europäischen Boden betreten hat. Über 300 000 kommende Migranten werden herauf beschworen.
Von den drei Experten der Eidgenössischen Zollverwaltung haben nun zwei ihren Einsatzbefehl von der Frontex erhalten. In der letzten Woche hatte die EU-Agentur Frontex die Mitgliedstaaten um Unterstützung angefragt. Die Schweiz beteiligt sich als Schengen-Mitglied an Frontex.

Mehr dazu bei http://www.20min.ch/news/schweiz/story/Riesenchaos-schon-vor-der-Fluechtlingswelle-10779871
und http://www.bielertagblatt.ch/News/Schweiz/199253

Anmerkung: Solange irgendwelche selbst ernannten Diktatoren in Nordafrika für uns die Drecksarbeit gemacht haben und Flüchtlinge nach Europa schon "im Vorfeld", d.h. meist in der Wüste, gestoppt oder dahin zurück geschickt haben, war für die europäischen Politiker die Welt in Ordnung. Erst recht, wenn man mit ihnen, wie im Fall Libyen so lukrative Ölgeschäfte machen kann. Nachdem die menschenrechtswidrige Politik durch die Menschen in diesen Ländern selbst, nicht durch uns, geändert wird, ruft man hier nach militärischer Abwehr und macht entsprechend Stimmung.

Alle Artikel zu



Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1ye
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/1912-20110225-frontex-operation-qhermesq-mit-schweizer-beamten.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/1912-20110225-frontex-operation-qhermesq-mit-schweizer-beamten.htm
Tags: #Schweiz #eu #Frontex #Flucht #Migration #Schengen #Abschiebung #Ueberwachung
Erstellt: 2011-02-25 08:17:53
Aufrufe: 4920

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis