banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
28.02.2011 CDU wieder für wegschauen und zudecken

28.02.2011: Union fordert Wiedereinführung der Internetsperren

Die CDU fordert Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) auf, die für ein Jahr ausgesetzten Internet-Sperren gegen Kinderpornografie zum 1. März wieder einzuführen.
Eine Bilanz des BKA sagt dazu,dass die Löschversuche des BKA im Vorjahr zu 60% erfolgreich waren. 39%  der registrierten/beobachteten Kinderpornoseiten waren trotz Löschersuchens nach einer Woche immer noch online.

Mehr dazu bei http://www.open-report.de/artikel/Union+fordert+Wiedereinf%C3%BChrung+der+Internetsperren+gegen+Kinderpornos/103930.html

Anmerkung: Seltsamerweise sind die Zahlen sehr verschieden von denen der Internetprovider (s. Löschen statt sperren ein Erfolgsmodell) die von 99% Erfolg beim Löschen sprechen. Im Ausland sieht es nach eco so aus: "Mittlerweile sind 84 Prozent der von eco ins Ausland gemeldeten Websites binnen einer Woche offline, nach zwei Wochen lag die Erfolgsquote schon bei 91 Prozent".
Unabhängig von den Zahlen bleibt die Gefahr des Zudeckens. Denn mit Nameserver Sperren sind die Inhalte weiter abrufbar, man/frau sieht es bloß nicht. Das dient nicht dem Schutz der betroffenen Kinder sondern nur der eigenen Befindlichkeit. (s. unsere Presseerklärung zu Internetsperren Bürgerrechtsbündnis lehnt Internetfilter ab - Kein Nutzen gegen sexuellen Mißbrauch (20.01.09)

Alle Artikel zu

 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1yn
Tags: Internetsperren, INHOPE, cdu, Gesetz, Netzneutralitaet, Zugangserschwerungsgesetz, Grundrecht
Erstellt: 2011-02-28 07:50:04
Aufrufe: 3316

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis