banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Facebook Bitmessage
09.03.2011 Aus dem Berliner Bündnis "Schule ohne Militär"

09.03.2011: Bundeswehr wirbt an Schulen

Auf eine parlamentarische Anfrage des Linken Politikers Steffen Zillich hat Bildungsstaatssekretärin Claudia Zinke (SPD) mitgeteilt, dass vier rhetorisch geschulten Jugendoffiziere bereits 98 Berliner Schulen besucht haben - davon allein 47 Gymnasien, 22 Berufsschulen, 16 Real- und 13 Hauptschulen.
Die sind laut Bildungsverwaltung verpflichtet an solchen Veranstaltungen teilzunehmen, wenn sie im Rahmen des Unterrichts stattfinden. "Bei Schülern, die den Unterricht verlassen, werden diese Stunden als Fehlzeiten gewertet".
Am Steglitzer Paulsen-Gymnasium musste eine Veranstaltung der Leistungskurse Politik unter Polizeischutz stattfinden, da im Internet zu Protesten aufgerufen wurde.
Sebastian Schlüsselburg vom Linke-Landesvorstand fordert: "Ich fände es gut, wenn die Schulen hier mehr Pluralität gewährleisten könnten". Auf das Neutralitätsgebot der staatlichen Schulen müsse geachtet werden. Es muss stets auch ein Vertreter der Friedensbewegung teilnehmen dürfen.

Mehr dazu bei http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2010/0210/berlin/0022/index.html

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1yH
Tags: Berlin, Buendnis, Schule, Militaer, Friedenserziehung
Erstellt: 2011-03-09 08:46:09
Aufrufe: 7074

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis