banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
16.03.2011 Piwik statt Google Analytics

16.03.2011: Datenschutz-konforme Statistik

Datenschützer, wie das unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) Schleswig-Holstein, stören sich an Werkzeugen wie Google Analytics, um Statistiken über den Erfolg eines Internetauftritts zu messen und auszuwerten.  Sie empehlen das Open-Source-Tool Piwik als Alternative.
Ebenso positiv ist Statify, das kompakte Plugin für WordPress. Es benimmt sich Datenschutz-freundlich. Statify verzichtet komplett auf die Verarbeitung und Speicherung der IP-Adresse des Lesers einer Webseite.

Mehr dazu bei http://winfuture.de/news,62034.html
und http://playground.ebiene.de/2661/statify-wordpress-statistik/

Anmerkung: Die IP-Adressen der Besucher unserer Webseite schützen wir z.B. mit dem Apache Modul remov_ip. So hat kein Statistiktool überhaupt die Gelegenheit solche Daten zu speichern.

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1z4
Tags: Datenschutz, Statistik, Piwik, Anonymisierung, Open Source, Ueberwachung
Erstellt: 2011-03-16 16:00:41
Aufrufe: 4414

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis