banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia
15.05.2011 FBI hat Überwachungs"rechte" missbraucht

15.05.2011: Selbst die wenigen Einschränkungen der Überwachungsverordnung wurden verletzt

Im Jahr 2009 hatte die Bürgerechts-NGO ACLU nach dem Freedom of Information Act Informationen über die Auslegung und Umsetzung des FISA Amendments Act verlangt. Im November vergangenen Jahres veröffentlichte die Regierung ein paar hundert Seiten stark geschwärzt Dokumente. Obwohl geschwärzt, bestätigte die Dokumente, die Regierung hatte das Gesetz so weit ausgelegt, dass sie wiederholt die wenigen Einschränkungen, die dieses Gesetz verlangt tatsächlich verletzt.
Insbesonder will die Regierung nicht, dass Sie wissen, ob Ihr Internet-oder Telefonanschluss-Unternehmen mit dem Rasterfahndungs-Überwachungsprogramm kooperiert, weil Sie das vielleicht aufregen würde und Sie dagegen auf die Durchsetzung Ihrer verfassungsmäßigen Rechte klagen könnten.
Wäre
es so schlimm, wenn ein Gericht die Verfassungsmäßigkeit der umfassendste Programm zur Überwachung eines jemals vom Kongress erlassenes Gesetz prüfen würde?


Mehr dazu bei http://www.aclu.org/blog/national-security/fbi-if-we-told-you-you-might-sue-1

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1Bi
Tags: Ueberwachung, ACLU, USA, FISA, Polizei, Geheimdienste, Informationsfreiheit, Grundrecht
Erstellt: 2011-05-15 07:49:10
Aufrufe: 5588

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis