banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
29.05.2011 Petition gegen Speicherung von Fluggastdaten

Stop the government tracking our air travel for six years

Aktion Freiheit statt Angst e.V. unterstützt die Petiton der britischen NGO Open Rights Group gegen die Speicherung von Fluggastdaten in der EU.

 

 

 

 

Die Petition lautet:

Please sign our petition – and tell your friends

"We do not want massive databases of travel records stored for six years. Surveillance, to be compatible with human rights, must be targeted and specific, not generic and ubiquitous. This is an unwarranted intrusion into the privacy of every UK citizen and a huge extension of the “Database State”, completely contradicting the Coalition Programme for Government which says it will “roll back state intrusion"

Sign: http://action.openrightsgroup.org/ea-action/action?ea.client.id=1422&ea.campaign.id=10225

Mehr zu Fluggastdaten: http://www.aktion-freiheitstattangst.org/themen/polizei-geheimdienste-a-militaer/2159-20110610-keine-vorratsdatenspeicherung-fuer-fluggastdaten

Alle Artikel zu


Kategorie[27]: Polizei&Geheimdienste Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1BZ
Tags: Aktivitaet, Fluggastdatenbank, Polizei, Geheimdienste, Ueberwachung, Grundrechte
Erstellt: 2011-05-29 07:49:09
Aufrufe: 6788

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis