DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
23.07.2011 SPD und Grüne pfeifen auf Datenschutz

23.07.2011: "Datenschutzbeauftragter hat schon genug Papier erzeugt"

Die rot-grüne Landesregierung hat am Donnerstagabend den Antrag der Fraktion DIE LINKE auf die Erstellung eines Sonderberichts des Landesdatenschutzbeauftragten im Zusammenhang mit dem 15. Rundfunkänderungsstaatsvertrag rundweg abgelehnt. Auch die selbsternannten Bürgerrechtsschützer von der FDP stimmten gegen den Antrag.
Die Fraktionen von CDU, SPD; Grünen und FDP begründeten ihre Ablehnung hauptsächlich damit, dass schon genug Papiere des Landesdatenschutzbeauftragten im Umlauf sein und die Kritik zur Genüge bekannt sei.
"Der Landesdatenschutzbeauftragte sieht verfassungsrechtliche Bedenken und die Gefahr eines Rasterfahndungsmodells in der jetzt vorliegenden Fassung des Staatsvertrags", erklärte der medienpolitische Sprecher der Linken Michalowsky im Plenum. "Doch die großen Fraktionen wollen selbst unter solchen Voraussetzungen zustimmen..." und lehnten eine weitere Beratung ab.

Quelle und mehr dazu bei: http://www.scharf-links.de/92.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=17578&tx_ttnews[backPid]=56&cHash=3c4ed08e29

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1Eb
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/2257-20110723-spd-und-gruene-pfeifen-auf-datenschutz.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/2257-20110723-spd-und-gruene-pfeifen-auf-datenschutz.htm
Tags: #ZentraleDatenbanken #Rasterfahndung #NRW #Scoring #GEZ #Linke #Verbraucherdatenschutz #Privatsphaere
Erstellt: 2011-07-23 07:59:30
Aufrufe: 4033

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis