banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Facebook Bitmessage
12.08.2011 Vorratsdatenspeicherung an Hessens Schulen

12.08.2011: EDV Nutzungsvereinbarung führt Vorratsdatenspeicherung an Hessens Schulen ein

Die hessischen Schülerinnen und Schüler, für die letzten Montag wieder der Unterricht nach den Sommerferien begonnen hat, sind zum Schuljahresbeginn mit einer neuen (durch das hessische Kultusministerium verfügten) "EDV-Nutzungsvereinbarung" für die EDV-Einrichtungen an ihren Schulen konfrontiert worden. (Siehe z.B. www.liebigschule.de > Downloads > Nutzungsvereinbarung).

Inhalt dieser Vereinbarung ist neben Bestimmungen, dass jeder Schüler für die Nutzung der schuleigenen Computer eine persönliche Nutzerkennung und ein Passwort erhält, oder dem Verbot des Aufrufs und Versands von "ponographischen, gewaltverherrlichenden, rassistischen oder offensichtlich illegalen Inhalten" per Internet auch die Bestimmung, dass die Schule den in ihren Mauern entstandenen Datenverkehr speichern und kontrollieren darf.

Die Daten können theoretisch bis zum 2. Monat eines jeden neuen Schuljahrs gespeichert werden. Das heißt etwa, Daten über den Aufruf einer Seite durch eine Schülerin im August dieses Jahres könnten bis September 2012, dem zweiten Monat des nächsten Schuljahrs in Hessen, irgendwo auf dem Server der Schule oder des hessischen Kultusministeriums bleiben. Wenn das keine kalte Einführung der Vorratsdatenspeicherung für die hessischen Schülerinnen und Schüler ist ...

Zudem wird nirgends in dieser Vereinbarung gesagt, wie die gespeicherten Daten der Schülerinnen und Schüler vor unberechtigten Zugriffen geschützt werden.

Quelle: Zuschrift von Eltern betroffener SchülerInnen

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1EW
Tags: Vorratsdatenspeicherung, Ueberwachung, Schule, Scoring, Datenpannen, skandale, soziale Netzwerke
Erstellt: 2011-08-12 09:34:47
Aufrufe: 3402

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis