banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr
19.08.2011 Für Informationsfreiheit gegen Mauschelei

19.08.2011: Indische Regierung gibt Anti-Korruptions-Aktivisten nach

Der 74-jährige Anna Hazare und rund 1400 seiner Anhänger waren letzten Dienstag vor dem Beginn eines Hungerstreiks für ein verbessertes Anti-Korruptions-Gesetz von der Polizei festgenommen worden. Nachdem er im Gefängnis weiter hungern wollte und am Mittwoch Zehntausende Inder für Hazare auf die Straße gegangen waren darf er nun den Hungerstreik als öffentliche Versammlung abhalten.
Er protestiert gegen das am 4. August von der Regierung ins Parlament eingebrachte Anti-Korruptions-Gesetz, welches zahlreiche Ausnahmen für hohe Beamte, Richter und Regierungsmitglieder definiert.

Mehr dazu bei http://www.zeit.de/news/2011-08/innenpolitik-indien-regierung-gibt-anti-korruptions-aktivisten-nach-18084014

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1Fh
Tags: Informationsfreiheit, Indien, Zensur, Korruption, Grundrechte, soziale Netzwerke
Erstellt: 2011-08-19 07:22:16
Aufrufe: 2970

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis