banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Facebook Bitmessage
25.10.2011 US RSA Chef will gläsernen Mitarbeiter

25.10.2011: "Europäische Datenschutzregulierungen spielen in ein paar Jahren keine Rolle mehr"

futurezone hat mit dem Chef der US Sicherheitsfirma RSA, Art Coviello, ein Gespräch geführt, in dem dieser behauptet: "Die Wahrheit ist, dass diese [europäischen] Datenschutzregulierungen in ein paar Jahren keine Rolle mehr spielen werden. Die meisten Bürger verzichten ja ohnehin bereits auf ihre Privatsphäre ..."
Auf die Frage nach dem Indutrie Trojaner Stuxnet, der in iranischen Atomanlagen eingedrungen war und die Verantwortung der USA dabei kam nur die wenig hilfreiche und falsche Antwort: "Die USA zählen zu den ältesten Demokratien der Welt und befehligen im Gegensatz zu anderen Nationen nicht, andere auszuspionieren. Wenn es um Cyberangriffe durch Staaten geht, zählen sie sicher zu den Guten."

Mehr dazu bei http://futurezone.at/netzpolitik/5524-datenschutz-steht-sicherheit-im-weg.php

Anmerkung: Wie war das kürzlich mit der CIA Spionage gegen die BRD (CIA spionierte BND aus) und der Rechtlosigkeit des Bürgers, wen er/sie plötzlich auf einer No-Fly Liste steht (Wer mit wem schlief - Was Fluggastdaten verraten)?

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1Hv
Tags: USA, RSA, Trojaner, Ueberwachung, Polizei, Geheimdienste, Datenpannen, skandale, Informationsfreiheit
Erstellt: 2011-10-25 12:29:04
Aufrufe: 3080

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis