banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Facebook Bitmessage
201111 Newsletter November 2011

11/2011 Newsletter und Termine Aktion Freiheit statt Angst e.V.

******************************
Inhaltsverzeichnis:

1. Stoppt Illegale Staatstrojaner!
2. Wer mit wem schlief - Was Fluggastdaten verraten
3. Malmströms Antwort auf unser "Data retention letter to EU Commissioner"
4. Kritik am Staatenbericht Deutschlands zur Folter
5. Erklärung zu Zivilklauseln
6. Infostand auf dem Brandenburger Linuxtag - "Freie Gedanken - Freie Systeme"
7. Empfehlenswerte Datenschutz-Addons für Mozilla Firefox
8. Aus den Fach-Arbeitsgruppen
9. Terminvorschau

***************
1. Stoppt Illegale Staatstrojaner!

DEMO GEGEN STAATLICHE COMPUTERÜBERWACHUNG
Aktion Freiheit statt Angst e.V. ruft gemeinsam mit der Initiative gegen Staatstrojaner auf zur Demonstration "Stoppt illegale Staatstrojaner, Vorratsdatenspeicherung, INDECT, Lehrerüberwachung,
Schluss mit dem Überwachungswahn!
Wir treffen uns am Samstag, 19.11.2011 um 13h am Rathaus Berlin Neukölln. Die Demo führt zum GTAZ (Gemeinsames Terror Abwehr Zentrum) in Treptow.

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/themen/polizei-geheimdienste-a-militaer/2499-20111119-stoppt-illegale-staatstrojaner>

Siehe dazu auch unsere Pressemitteilung zum "Staatstrojaner"

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/presse/pressemitteilungen/2420-20111013-schluss-mit-der-staatlichen-daten-schnueffeleii>

***************
2. Wer mit wem schlief - Was Fluggastdaten verraten

"Der rechtsfreie Raum liegt nicht im Internet sondern in der Luft."
Wir waren vor 2 Wochen auf einer Veranstaltung von NoPNR.org in der Berliner c-base. Dort stellte der Reisejournalist Edward Hasbrouck die Abgründe der Fluggastdatenspeicherung vor. Edward Hasbrouck hatte als einziger US Bürger die Gelegenheit einige seiner Passenger Name Records (PNR) zur Einsicht zu erhalten. Nach seiner Klage wurden PNR Daten aus dem US Privacy Act heraus genommen.

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/themen/polizei-geheimdienste-a-militaer/2443-20111020-wer-mit-wem-schlief-was-fluggastdaten-verraten>

***************
3. Malmströms Antwort auf unser "Data retention letter to EU Commissioner"

Die EU Kommissarin Malmström hat auf unseren Brief zur Vorratsdatenspeicherung geantwortet. Darin hatten wir zusammen mit über 30 europäischen Bürgerrechtsorganisationen noch einmal die Gründe dargelegt, warum eine Vorratsdatenspeicherung in der EU nicht nur gegen die Menschenrechte verstößt, sondern dass die anlasslose Überwachung von über 300 Mio. Menschen keinen Zweck erfüllt.

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/themen/polizei-geheimdienste-a-militaer/2487-20111112-response-of-the-commission-to-dr-letter>

***************
4. Kritik am Staatenbericht Deutschlands zur Folter

Die Arbeitsgruppe Polizei, Geheimdienste und Militär von Aktion Freiheit statt Angst e.V. hatte kürzlich an einer Vorbereitungsveranstaltung diverser NGOs zum periodischen Verfahren des UN-Antifolterkomitees teilgenommen. Es ging insbesondere um den polizeilichen und geheimdienstlichen Datenaustausch mit anderen Staaten, der Festnahmen und Misshandlungen deutscher Staatsbürger im Ausland begünstigt, ebenso wie Befragungen durch deutsche Beamte in ausländischen Gefängnissen, die nicht den durch die UN Antifolterkonvention festgelegten Standards entsprechen. Ein weiteres Thema war die Beweisverwertung von Informationen aus solchen Gefängnissen in Deutschland zur Gefahrenabwehr und Strafverfolgung.

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/themen/polizei-geheimdienste-a-militaer/2465-20111031-kritik-am-staatenbericht-deutschlands-zur-folter>

*************
5. Erklärung zu Zivilklauseln

Die Arbeitsgruppe Schülerthemen im Aktion Freiheit statt Angst e.V. unterstützt die Erklärung des Tübinger Zivilklauselkongresses vom 28. und 29.10.2011 sowie die Anstrengungen der Studierenden zur Einführung von Zivilklauseln an diversen Universitäten in Deutschland. Das Bündnis Schule ohne Militär und Aktion Freiheit statt Angst e.V. begrüßen den Erfolg der Uni Tübingen Zivilklauseln in der Grundordnung der Universität verankert zu haben. Nun muss dies auch praktisch durchgesetzt werden!

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/themen/schuelerinnen-datei/2483-20111110-erklaerung-zu-zivilklauseln>

***************
6. Infostand auf dem Brandenburger Linuxtag - "Freie Gedanken - Freie Systeme"

An unserer Datenschutzecke haben wir wieder, nun bereits zum 4. Mal, die Bedrohungen der Privatsphäre dargestellt und Möglichkeiten aufgezeigt, wie der Einzelne dagegen vorgehen kann. Die LinuxTag-Besucher konnten Informationen über den Verein, seine Arbeit und unser Workshop-Programm erhalten. Weiterhin haben wir Flyer und Audio-Informationen zu den deutschen und europäischen Überwachungsgesetzen angeboten.

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/aktivitaeten-a-news/aktivitaeten/2414-20111105-brandenburger-linuxtag-qfreie-gedanken-freie-systemeq>

***************
7. Empfehlenswerte Datenschutz-Addons für Mozilla Firefox

Auf unserer Webseite stellen wir (permanent aktualisiert) eine Auswahl nützlicher und aus unserer Sicht unverzichtbarer Addons für den Browser Mozilla Firefox vor. Mit diesen Addons lässt es sich sicherer und vor allem unbeobachteter im Internet surfen.

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/themen/verbraucher-a-arbeitnehmerinnen-datenschutz/2429-empfehlenswerte-datenschutz-addons-fuer-mozilla-firefox>

***************
8. Aus den Fach-Arbeitsgruppen

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe Zensur & Informationsfreiheit sind bis zum 4.12. weiter dabei Unterschriften für den Berliner S-Bahn Tisch zu sammeln.

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/themen/zensur-a-informationsfreiheit/2376-20110915-unterschriftensammlung-fuer-den-berliner-s-bahn-tisch>

Der Arbeitsgruppe Schüler-Themen ist unsere Pressemitteilung "KFN-Studie zu Jugendkriminalität mit gravierenden Datenschutzverstößen durchgeführt" zu verdanken.

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/presse/pressemitteilungen/2430-20111018-kfn-studie-zu-jugendkriminalitaet-mit-gravierenden-datenschutzverstoessen-durchgefuehrt>

Die Arbeitsgruppe Polizei, Geheimdienste & Militär forderte in ihrer Pressemitteilung "Schluss mit der staatlichen Daten-Schnüffelei".

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/presse/pressemitteilungen/2420-20111013-schluss-mit-der-staatlichen-daten-schnueffelei>

Über weitere Aktivitäten der Arbeitsgruppen wurde bereits oben berichtet.
Ansonsten bleibt leider noch immer festzustellen:
Alle AGs brauchen weitere personelle Unterstützung - macht mit!

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/themen>

***************
9. Terminvorschau

Unsere Termine wie immer:
 1. Dienstag im Monat: Allgemeines Aktiventeffen (Gesamttreffen)
 2. Dienstag im Monat: AG SchülerInnen-Datei
 2. Dienstag im Monat: AG Zensur & Informationsfreiheit
 3. Dienstag im Monat: AG Verbraucher- und ArbeitnehmerInnen-Datenschutz
 3. Dienstag im Monat: AG Flucht & Migration
 4. Dienstag im Monat: AG Polizei, Geheimdienste & Militär
jeweils 19:30h im Cafe COOP, Rochstr. 3, 10178 Berlin

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/das-aktionsbuendnis/aktivengruppen>

Weitere wichtige Termine der nächste Wochen:

* Donnerstag, 17. November 2011 19:30 Regensburg: Sicherheit vs. Grundgesetz - Evaluation der EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/termine/icalrepeat.detail/2011/11/17/2315/-/regensburg-sicherheit-vs-grundgesetz-evaluation-der-eu-richtlinie-zur-vorratsdatenspeicherung>

* Freitag, 18. November 2011 - Sonntag, 20. November 2011 15:00 Frankfurt/M: No Border lasts forever II

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/termine/icalrepeat.detail/2011/11/18/2264/-/frankfurtm-no-border-lasts-forever-ii>

* Samstag, 19.11.2011 13:00 Berlin, Berlin Rathaus Neukölln Demo: Stoppt Illegale Staatstrojaner!

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/themen/polizei-geheimdienste-a-militaer/2499-20111119-stoppt-illegale-staatstrojaner>

* Samstag, 26. November 2011 - Sonntag, 27. November 2011 10:00 Kassel: Friedensratschlag 2011

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/termine/icalrepeat.detail/2011/11/26/2310/-/kassel-friedensratschlag-2011>

* Samstag, 26. November 2011 12:30 Dannenberg: Castor Stopp - Gorleben soll leben!

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/termine/icalrepeat.detail/2011/11/26/2309/-/dannenberg-castor-stopp-gorleben-soll-leben>

* Samstag, 3. Dezember 2011 11:30 - 17:00 Bonn: Bundesweite Demonstration zum Afghanistanprotest

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/termine/icalrepeat.detail/2011/12/03/2300/-/bonn-bundesweite-demonstration-zum-afghanistanprotest>

* Sonntag, 4. Dezember 2011 08:30 - 19:00 Bonn: Für ein freies, selbstbestimmtes Afghanistan

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/termine/icalrepeat.detail/2011/12/04/2301/-/bonn-fuer-ein-freies-selbstbestimmtes-afghanistan>

* Montag, 5. Dezember 2011 08:00 Bonn: Afghanistanprotest

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/termine/icalrepeat.detail/2011/12/05/2302/-/bonn-afghanistanprotest>

* Montag, 5. Dezember 2011 19:00 - 21:00 Berlin: Bündnis Schule ohne Militär

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/termine/icalrepeat.detail/2011/12/05/2248/-/berlin-buendnis-schule-ohne-militaer>

* Mittwoch, 7. Dezember 2011 - Montag, 12. Dezember 2011 09:00 Wiesbaden: Wir sind gekommen, um nicht nur zu bleiben, sondern auch mitzugestalten!

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/termine/icalrepeat.detail/2011/12/07/2307/-/wiesbaden-wir-sind-gekommen-um-nicht-nur-zu-bleiben-sondern-auch-mitzugestalten>

 


Kategorie[16]: Newsletter Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1Jn
Tags: Newsletter, Termine, Aktion Freiheit statt Angst, Aktion FsA, November 2011
Erstellt: 2011-11-16 10:06:46
Aufrufe: 3882

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis