DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
18.01.2012 Rüstungsforschung aus dem Bildungshaushalt

Die "Großen Brüder" von INDECT

... unter diesem Titel konnten Mitglieder der Arbeitsgruppe SchülerInnen-Themen von Aktion Freiheit statt Angst e.V. mit eine Veranstaltung zur Vorbereitung von Aktionen zum Berliner Polizeikongress und der Urban Operations Conference teilnehmen.

Über INDECT, dass mit Millionen aus der EU geförderte Projekt zur "abnormalen" Verhaltensbeurteilung von Einzelnen in großen Menschenansammlungen, haben wir schon mehrfach berichtet. Doch auch der deutsche Bildungshaushalt wird ständig für Forschungsvorhaben missbraucht, die zur Überwachung und Unterdrückung der eigenen Bevölkerung eingesetzt werden kann und in jedem Fall auch der militärischen Forschung dient (Dual-Use-Prinzip). Diese Forschungsvorhaben haben in den Jahren 2007 bis heute bereits 27 Mio. Euro verschlungen und werden zusätzlich mit EU Geldern gesponsert. Die Millionen landen vorwiegend bei der Fraunhofer gesellschaft für angewandte Forschung, den Unis in Freiburg und Karlsruhe. Auch die FU und TU in Berlin waren und sind mit einigen Millionen am Kuchen beteiligt.

Die Produkte dieser verlorenen Forschungsmillionen werden auf der "Urban Operations Conference" anlässlich des Polizeikongresses Endes Januar in Berlin angepriesen.

Infoveranstaltung, 18.01.2012, 19:00h, K9, Kinzigstr. 9,
Demonstration gegen den Polizeikongress am 28.01.2012, 16:00h Berlin-Neukölln, Herrfurthplatz

Weitere Infos zu


Kategorie[25]: Schule ohne Militär Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1LV
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/2648-20120118-ruestungsforschung-aus-dem-bildungshaushalt.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/2648-20120118-ruestungsforschung-aus-dem-bildungshaushalt.htm
Tags: #FsaMitteilung #Forschung #Militaer #EU #Bildungshaushalt #Verhalten #Video #Ueberwachung #Ruestung #Indect #Friedenserziehung
Erstellt: 2012-01-21 10:31:11
Aufrufe: 1759

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis