DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
09.03.2012 Aktiver Datenschutz

Bürger haben Widerspruchsrecht

Die Arbeitsgruppe VerbraucherInnendatenschutz in Aktion Freiheit statt Angst e.V. ruft alle Potsdamer Einwohner auf, von ihrem Widerspruchsrecht gegen die Weitergabe ihrer persönlichen Daten durch die Meldebehörden Gebrauch zu machen. Dies können alle Potsdamer Bürger ab 18 Jahren. Weitere Infos zu dem Verfahren gibt es im Internet unter www.potsdam.de/formulare in der Rubrik „Einwohnerwesen“.

Wer keinen Widerspruch einlegt, muss damit rechnen, dass seine Meldedaten an Adressverlage verkauft oder an Religionsgemeinschaften weitergegeben werden.


Info zu


Kategorie[26]: Verbraucher- & ArbeitnehmerInnen-Datenschutz Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1NS
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/2761-20120309-aktiver-datenschutz.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/2761-20120309-aktiver-datenschutz.htm
Tags: #Aktivitaet #FsaMitteilung #DatenschutzDatenpannen #skandale #Scoring #Potsdam #Meldedaten #Persoenlichkeitsrecht #Verbraucherdatenschutz
Erstellt: 2012-03-09 11:00:23
Aufrufe: 1915

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis