banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia
201203 Newsletter März 2012

03/2012 Newsletter und Termine Aktion Freiheit statt Angst e.V.

Kategorie[ 16]: Newsletter (... das-aktionsbuendnis/newsletter)
Tags: Newsletter, März 2012, Aktion FsA, Termine, Info, Aktion Freiheit statt Angst
Created: 2012-03-14 13:48:49

******************************
Inhaltsverzeichnis:

1. Kein Flughafengefängnis auf dem BER
2. PNR Vereinbarung mit USA ablehnen!
3. Anonyme Umfragen und Abstimmungen
4. Informationsfreiheit auch bei Katastrophenplänen
5. Free your Android!
6. Aus den Fach-Arbeitsgruppen
7. Terminvorschau

***************
1. Kein Flughafengefängnis auf dem BER

Wir wollen kein Asylgefängnis auf dem neuen Berliner Flughafen!
Die Arbeitsgruppe Flucht & Migration in Aktion Freiheit statt Angst e.V. hat sich dem Aufruf des Flüchtlingsrats Berlin Brandenburg angeschlossen und den Aufruf des "Bündnis gegen Lager Berlin-Brandenburg" unterstützt. Wir haben in einem Brief an die rot-rote Landesregierung gege den Bau eines Asyl-Gefängnisses und die Durchführung des Flughafenverfahrens am neuen Großflughafen BER Willy Brandt protestiert.
Wir fordern die Brandenburger Landesregierung auf, die Haftanstalt nicht zu bauen und sich für die bundesweite Abschaffung des Flughafenverfahrens einzusetzen.

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/themen/flucht-a-migration/2703-20120215-keine-flughafenverfahren-auf-dem-ber>

***************
2. PNR Vereinbarung mit USA ablehnen!

Aktion Freiheit statt Angst e.V. hat an alle EU-Abgeordneten persönlich appelliert, der Vereinbarung zur Weitergabe von Fluggastdaten an die USA nicht zuzustimmen. Darüber hinaus haben wir in einer Presseerklärung die geplante Vereinbarung analysiert und auf die vielen Schwachstellen hingewiesen.
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/themen/polizei-geheimdienste-a-militaer/2678-20120205-pnr-vereinbarung-mit-usa-ablehnen>
Stop the agreement on the transfer of passenger data to the USA
<http://newspost.eu/stop-the-agreement-on-the-transfer-of-passenger-data-to-the-usa/>

Wir hatten bereits vor einigen Monaten über die Gefahren durch die Fluggast-Daten-Weitergabe berichtet. Jede/r sollte sich darüber im Klaren sein, dass es auch sie/ihn treffen kann. Auf einer Veranstaltung zum Thema berichtete eine Frau über das jähe Ende ihrer Urlaubsreise nach Puerto Rico als ihr Partner auf dem Düsseldorfer Flughafen gesagt bekam, dass er nicht befördert wird. Nachfragen bei der Bundespolizei liefen ins Leere, für einen Rechtsstreit fehlt der Gegner. Die No-Fly-List ist scheinbar "göttliches Gebot".

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/themen/polizei-geheimdienste-a-militaer/2443-20111020-wer-mit-wem-schlief-was-fluggastdaten-verraten>

Wir können nur alle Leser dieses Newsletter auffordern ebenfalls Briefe an ihre Europaabgeodneten zu schreiben, um diese, in unser Grundrecht auf Freizügigkeit eingreifende, Vereinbarung zu stoppen.
Schreib deinem MEP!  <https://www.vibe.at/PNR_Schreib_deinem_MEP>
Contact your MEP <http://www.nopnr.org/contact-your-mep/>

***************
3. Anonyme Umfragen und Abstimmungen

Über die Risiken elektronischer Wahlmaschinen haben wir schon oft nachgedacht und auch schon geschrieben. Trotzdem denken wir, dass es immer mal wieder Gelegenheiten gibt, wo mal schnell eine Frage per Abstimmung geklärt werden muss, ohne ein physisches Treffen, ohne synchrone Telefonkonferenz. Deshalb haben wir vor einem Jahr kleines Programm geschrieben, um anonyme Umfragen und Abstimmungen kostenlos und ohne eine Anmeldung für jederman/frau anzubieten. Inzwischen haben schon über 130 Abstimmungen stattgefunden, davon auch einige wenige durch uns selbst. Da es keine wütenden Protestmails gegeben hat, denken wir, es funktioniert.

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/kampagnen/anti-ueberwachung/2235-anonyme-abstimmungen-und-umfragen>

***************
4. Informationsfreiheit auch bei Katastrophenplänen

Die Arbeitsgruppe Zensur & Informationsfreiheit in Aktion Freiheit statt Angst e.V. hat sich am 3.3. an einer Aktion des Berlin-Potsdamer Antiatombündnisses beteiligt. An 2 Stellen des "Evakuierungsrings" von 5km um den Reaktor in Berlin Wannsee, am Mexikoplatz in Zehlendorf und in Babelsberg in Brandenburg haben sich Aktive zusammengefunden, um zu verdeutlichen wie groß der Ring um den Reaktor ist, der bei einem schweren Unfall geräumt werden müsste.
Unser Schwerpunkt lag dabei in der mangelhaften und verharmlosenden Berichterstattung durch den Berliner Senat. Erst nachdem bekannt wurde, dass der Reaktor Risse hat, wurde er vorübergehend stillgelegt.
Die Katastrophenpläne mit über 400 Seiten stehen leider nicht im Internet, können aber bei ausreichender Beharrlichkeit im Bezirksamt Zehlendorf-Steglitz eingesehen werden. Danach ist im Falle eine schweren Unfalls mit der Freisetzung von Strahlung im Umfang von 10% des 3-fach GAUs von Fukushima zu rechnen.

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/themen/zensur-a-informationsfreiheit/2743-20120303-informationsdefizit-fuer-anwohner>

***************
5. Free your Android!

Wir hatten schon mehrfach über Datenschutzprobleme bei Smartphones berichtet und unterstützen nun die Akzion der Free Software Foundation Europe (FSFE). Die FSFE ruft mit der Kampagne "Free your Android!" dazu auf, sich dagegen zu wehren, dass Apps ihre Nutzer ohne ihr Wissen ausspionieren. Torsten Grote, Initiator der Kampagne, stellt fest: "Wenn Ihr Telefon mit freier Software läuft, haben Sie die volle Kontrolle. Wenn darauf aber proprietäre Software läuft, übergeben Sie die Kontrolle über Ihr digitales Leben an die Hersteller und App-Entwickler."

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/aktivitaeten-a-news/aktivitaeten/2736-20120229-free-your-android>
und
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/presse/unsere-themen-in-der-presse/2701-20120216-wieder-datenklau-vom-iphone>

*************
7. Aus den Fach-Arbeitsgruppen

Über die Aktivitäten der Arbeitsgruppen wurde bereits oben berichtet. Es bleibt leider noch immer festzustellen: Alle AGs brauchen weitere personelle Unterstützung - macht mit!

<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/themen>

***************
8. Terminvorschau

Unsere 5 nächsten Termine:
1. Dienstag 13.03.: Allgemeines Aktiventeffen (Gesamttreffen)
2. Dienstag 27.03.: Treffen zu den Themen der Arbeitsgruppen
3. Dienstag 03.04.: Mitgliederversammlung
4. Dienstag 10.04.: Allgemeines Aktiventeffen (Gesamttreffen)
5. Dienstag 24.04.: Treffen zu den Themen der Arbeitsgruppen
jeweils 19:30h im Cafe COOP, Rochstr. 3, 10178 Berlin
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/das-aktionsbuendnis/aktivengruppen>

Weitere wichtige Termine der nächste Wochen:

20120305 Prozessbeobachtung im Fall Oury Jalloh
    Mo 05. Mär 17:00 CET 2012
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/533-20120305.htm>

20120307 Flüchtlingsrat Berlin e.V.
    Mi 07. Mär 17:00 CET 2012
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/535-20120307.htm>

20120308 Internationaler Frauentag
    Do 08. Mär 18:00 CET 2012
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/536-20120308.htm>

20120318 Bundesweite Aktionsberatung für die Friedensbewegung
    So., 18. Mär 12:00 CET 2012
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/573-20120318.htm>

Keine Atomwaffen in Büchel - Einladung zu einer öffentlichen Veranstaltung
Fr., 23. Mär 19:00 CEST 2012
<http://www.ialana.de>

Keine Atomwaffen in Büchel - Klavierkonzert gegen Atomwaffen
    Sa., 24. Mär 10:00 CEST 2012
<http://www.ialana.de>

20120330 Internationale Aktionstage 30. März bis 2. April Brüssel, Belgien
    Fr., 30. Mär 09:00 CEST 2012
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/575-20120330.htm>

20120330 Quo vadis Türkei? - Menschenrechte und Demokratie
    Fr., 30. Mär 09:00 CEST 2012
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/574-20120330.htm>

20120403 Aktion FsA Mitgliederversammlung
    Di 03. Apr 19:30 CEST 2012
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/539-20120503.htm>

20120404 Flüchtlingsrat Berlin e.V.
    Mi 04. Apr 17:00 CEST 2012
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/540-20120504.htm>

20120407 Berliner Ostermarsch
    Sa 07. Apr 12:00 CEST 2012
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/541-20120507.htm>

20120410 Aktion FsA Aktiventreffen
    Di 10. Apr 00:00 CEST 2012
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/542-20120510.htm>

20120501 1. Maifest auf dem Mariannenplatz
    Di., 01. Mai 09:00 CEST 2012
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/576-20120501.htm>

20120507 Bündnis "Schule ohne Militär"
    Mo 07. Mai 00:00 CEST 2012
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/544-20120507.htm>

20120508 Aktion FsA Aktiventreffen
    Di 08. Mai 19:30 CEST 2012
<http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/545-20120508.htm>


Kategorie[16]: Newsletter Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1P6
Tags: Aktion Fsa, Newsletter, Maerz, 2012, Termine, Aktionen
Erstellt: 2012-03-14 13:06:23
Aufrufe: 1441

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis