banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
18.03.2012 Märzrevolution vor 164 Jahren

Zum Beginn der bürgerlichen Revolution von 164 Jahren

Die Arbeitsgruppe Zensur & Informationsfreiheit in Aktion Freiheit statt Angst e.V. möchte hiermit an die Märzrevolution von 1848 erinnern in deren Verlauf allein in Berlin über 300 Menschen getötet wurden. Eines der wichtigen Erfolge dieser Kämpfe war u.a. die Aufhebung der Pressezensur.

Da in den Parlamenten nicht vertreten, wirkten die freiheitlichen revolutionären Ideen vorwiegend außerparlamentarisch. Auch heute benötigen unsere Parlamentarier dringend den Anstoß von außen, um auf die realen Probleme hingewiesen zu werden.

(Bild: gemeinfrei, wikipedia)


Alle Artikel zu


Kommentar: RE: 20120318 Märzrevolution vor 164 Jahren

Die Revolutionäre mussten damals ihre Dachlatten und Eisenstangen selbst mitbringen. Im gelenkten arabischen Frühling werden die Waffen vom saudischen Königshaus gestellt. Ob das der Demokratie nutzt und dem Feudalismus ein Ende setzt?

Jochen 2012-03-19 13:35:11


 


Kategorie[24]: Zensur & Informationsfreiheit Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1Pf
Tags: FsaMitteilung, FsaMitteilung, Meinungsfreiheit, Zensur, Maerzrevolution, Internetsperren, Informationsfreiheit, Menschenrechte, Verschluesselung
Erstellt: 2012-03-18 08:55:39
Aufrufe: 1554

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis