banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
20120523-26 Berliner Linuxtag

Aktion Freiheit statt Angst e.V. wieder auf dem Berliner Linuxtag

Zum 5. Mal sind wir von heute bis zum kommenden Samstag auf dem Linuxtag in den Berliner Messehallen dabei. Unsere aktuellen Themen sind ACTA und die Speicherung unserer Reisedaten.
Außerdem können die Besucher Informationen über unseren Verein "Aktion Freiheit statt Angst e.V.", unsere Arbeit und unser Bildungsprogramm erhalten.

Mit vielen Besuchern sind wir in Diskussion gekommen. So haben Computer-Spiel-begeisterte Jungen gern unseren Flyer "Bevor du unterschreibst" gegen verdummende Werbung der Bundeswehr an Schulen genommen (und gelesen!) und afghanische Frauen haben mit unseren Friedenstaube- und ACTA-Buttons ihren Rundgang fortgesetzt.

Mit Flyern und Video- und Audio-Informationen zu den diversen deutschen und europäischen Überwachungsgesetzen informieren wir zu:


 

4 Tage lang haben auf dem Linuxtag auch Flyer gegen ACTA und für die nächste Demo gegen das ACTA Abkommen verteilt:

Demo gegen ACTA am 09.06. in Berlin

12h Oberbaumbrücke

 

 

Viele weitere Bilder vom
Linuxtag gibt es hier.


Kategorie[26]: Verbraucher- & ArbeitnehmerInnen-Datenschutz Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1Rs
Tags: Aktivitaet, Linuxtag, Berlin, Aktion FsA, Messehallen, Infostand
Erstellt: 2012-05-23 10:27:47
Aufrufe: 1996

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis