banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia
23.09.2012 GEMA zahlt an Falsche

Verwertungsgesellschaften ignorieren EuGH-Urteil

Unabhängig von der Tatsache, dass das Urheberrecht dringend an die aktuellen technischen Gegebenheiten angepasst werden müsste, zahlt die GEMA (und die VG Wort) die eingenommenen Beträge auch noch falsch aus.  Das Landgericht München I hat am 24. Mai 2012 festgestellt, dass Verwertungsgesellschaften Urheberrechtstantiemen nur an Urheber, nicht aber an Verlage ausschütten dürfen. So hatte auch eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs im Februar gelautet.

Aber weiterhin erhalten die Verleger an den Ausschüttungen 30-50% von GEMA und auch von VG WORT. Nach dem Urteil haben beide zwar gesagt, dass sie nur noch unter Vorbehalt zahlen, ziehen aber keine rechtlichen Konsequenzen.

Auf eine  "Kleine Anfrage" an die Bundesregierung durch die Linksfraktion kam die Antwort, dass man zu den Urteilen nicht Stellung nehmen möchte und die Vergabepraxis im Nachhinein von der Aufsichtsbehörde geprüft werden wird.

Mehr dazu bei http://carta.info/48850/verwertungsgesellschaften-ignorieren-eugh-urteil/

Anmerkung: Wo sind plötzlich die Unions- und FDP-Politiker, die sonst immer so tun  als ob sie sich für die Interessen der Urheber stark machen? Alles nur Klüngel- und Selbstbedienungsmentalität! Es geht nicht um Peanuts sondern um 30-50% der Einmahmen!

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1VC
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/3153-20120923-gema-zahlt-an-falsche.htm
Tags: #Urheberrecht #Gema #Urteil #Datenpannen #skandale
Erstellt: 2012-09-23 08:26:00
Aufrufe: 548

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis