DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
11.11.2012 Benutzerwillen bei "Do not track"

Warum „Do not Track” den Datenschutz nicht retten wird

Eigentlich haben sich alle Datenschutz-bewegten Menschen gefreut, dass die Browser eine "do not track" Einstellung anbieten. Danach darf darf der angesprochene Webserver das Surfverhalten nicht an Analyseprogramme wie Piwik oder Google Analytics weitergeben. Nun gibt es bereits Browser, die standardmäßig das Häkchen bei "do not track" gesetzt haben. Noch besser, dachte man/frau.

Juristisch falsch gedacht! Nach  § 15 Abs. III TMG gilt:
„Der Diensteanbieter darf für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Telemedien Nutzungsprofile bei Verwendung von Pseudonymen erstellen, sofern der Nutzer dem nicht widerspricht.”

Daran haben sich die Server (-Besitzer) zu halten. Wenn  "do not track" jedoch die Standardeinstellung ist, kann man nicht mehr unterscheiden, ob sie auf den Willen des Nutzers zurückzuführen ist.

Mehr dazu bei http://www.telemedicus.info/article/2440-Warum-Do-not-Track-den-Datenschutz-nicht-retten-wird.html

Anmerkung: Juristischer Haarspalter! Bei allem möglichen Abmahnunsinn werde ich dafür verantwortlich gemacht, was das von mir benutzte Programm in welche Weise auch immer tat. Warum wird beim "do not track" plötzlich angenommen, dass ich dessen Einstellung eigentlich nicht wollte?

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1Xi
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/3250-20121111-benutzerwillen-bei-do-not-track.htm
Tags: #Informationsfreiheit #Meinungsfreiheit #Anonymisierung #Verbraucherdatenschutz
Erstellt: 2012-11-11 10:06:53
Aufrufe: 522

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis