DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
06.08.2013 Neuer 5-Jahresplan der Überwachung

EU will neue "strategische Richtlinien" für Überwachung und Kontrolle

In der EU Europäische Union werden im nächsten Jahr neue "strategische Richtlinien" für den Bereich Justiz und Inneres fesgetlegt. Dem "Tampere-Programm" (1999 - 2004) folgte das "Haager Programm" (2005- 2009), dann das jetzige "Stockholm Programm". Nun wird am "Rom Programm" gearbeitet.

Im Vorab-Konzept für die "Future Group" wird von der polizeilichen Nutzung des "Internet der Dinge" geredet. Es geht u. a. um  Autos mit fest verbauten SIM-Karten, die jederzeit verfolgbar und abfragbar sind. Spekuliert wird auch wieder über das Verhindern zukünftiger Ereignisse, "Preventive Analytics" genannt. All das geht nur mit dem Einsatz von Data Mining mit klar personenbeziehbaren Daten. (Deshalb sprich tman ja vorsichtshalber vom "Internet der Dinge".

Mehr dazu bei http://www.heise.de/tp/artikel/39/39644/1.html

Alle Artikel zu

 


Kommentar: RE: 20130806 Neuer 5-Jahresplan der Überwachung

ADAC warnt: Total-Überwachung im Auto möglich steht in http://www.shortnews.de/id/1043415/adac-warnt-total-ueberwachung-im-auto-moeglich

"Achtung, Spion fährt mit" -  Der ADAC warnt vor einem kleinen Kasten hinter dem Armaturenbrett, der bald das gesamte Fahrverhalten, Routen und Ziele überwachen und weitergeben soll. Handy-, Internet- und Satellitenverbindungen machen dies möglich. Und NSA und Co. könnten sich auch hier heimlich einklinken.

Jochen, 08.08.2013 21:19


 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/27u
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/3783-20130806-neuer-5-jahresplan-der-ueberwachung.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/3783-20130806-neuer-5-jahresplan-der-ueberwachung.htm
Tags: #Ueberwachung #EU #RomProgramm #5-Jahreaplan #Datenpannen #skandale #Grundrechte
Erstellt: 2013-08-06 07:08:06
Aufrufe: 525

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis