banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
17.11.2013 Ausgeschaltete Handys ortbar?

Hersteller zweifeln Überwachung ausgeschalteter Handys an

Privacy International hatte alle Handyhersteller angeschrieben und nachgefragt ob ausgeschaltete Handys durch Funksignale ortbar wären. Ericsson, Google, Nokia und Samsung sagen, dass bei ausgeschalteten Handys Funkschnittstellen deaktiviert und das Gerät somit nicht ortbar sein sollte. Ericsson räumt aber ein , dass dass eine passende Malware eine Ortung doch möglich machen könnte.

Interessant ist, dass Apple, Microsoft, HTC und Blackberry bisher nicht geantwortet haben.

Die Nachfrage von Privacy International wurde ausgelöst durch einen Bericht vom Juli 2013 in der Washington Post, dass die NSA und das United States Joint Special Operations Command (JSOC) das Tracking-Verfahren “The Find” nutzten mit dem auch ausgeschaltete Geräte geortet werden könnten.

Mehr dazu bei http://www.unwatched.org/20131117_Ueberwachung_Abgeschaltete_Handys_laut_Herstellern_nicht_ortbar
und http://www.itespresso.de/2013/11/16/hersteller-zweifeln-ueberwachung-ausgeschalteter-handys-durch-die-nsa-an/?ModPagespeed=noscript

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2b4
Tags: Persoenlichkeitsrecht, Handy, Ortung, GPS, Privatsphaere, Cyberwar, Geodaten, Polizei, Geheimdienste
Erstellt: 2013-11-17 09:29:39
Aufrufe: 778

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis