banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Facebook Bitmessage
24.11.2013 Wer hart bremst zahlt mehr

Kfz-Überwachung: Wer zu hart bremst, verliert seinen Versicherungsrabatt

Die Sparkassen Direktversicherung bietet unter dem Namen S-Drive  jetzt eine Autoversicherung an, die Daten des Fahrers auswertet. Dazu muss sich der Kunde bereit erklären eine Datenüberwachungsbox in sein Auto eibauen zu lassen.

Diese Box registriert überhöhte Geschwindigkeit, hastiges Bremsen und Beschleunigen, Fahrweise, Nachtfahrten und Stadtfahrten. Ein daraus abgeleiter "gefährlicher Fahrstil" führt zu Rabattverlusten. Aber auch Nachtfahrten und Fahrten in geschlossenen Ortschaften bringen Minuspunkte.

Mehr dazu bei http://www.golem.de/news/kfz-ueberwachung-wer-zu-hart-bremst-verliert-seinen-versicherungsrabatt-1311-102740.html
und http://www.jungewelt.de/2014/01-04/013.php

Alle Artikel zu


Kommentar:  RE: 20131124 Wer hart bremst zahlt mehr

...und die CSU will die PKW_ Maut (natürlich nur für Ausländer) einführen, so könnten PKW überwacht werden, und bei zu scharfem Bremsen der Fahrer abgezockt werden, durch die Versicherungswirtschaft. 
A.Merkel: "Niemand hat die Absicht, eine Maut_Überwachungs_Mauer zu errichten!"

Kater Carlo, 25.11.13 22:09


 


 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2bg
Tags: Kfz, Versicherung, Fahrverhalten, Kosten, Rabatt, Ueberwachung, Persoenlichkeitsrecht, Privatsphaere, Verbraucherdatenschutz
Erstellt: 2013-11-24 08:47:14
Aufrufe: 425

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis