banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Facebook Bitmessage
04.07.2009 Lobbyisten verhindern schärferes Gesetz

04.07.2009: Ein bisschen Datenschutz - Lobbyisten verhindern schärferes Gesetz

Der Bundestag hat in seiner letzten regulären Sitzung dieser Legislaturperiode den Datenschutz verstärkt. Allerdings bleiben die Vorkehrungen des "Gesetzes zur Änderung datenschutzrechtlicher Vorschriften" klar hinter den Zielen zurück, die Bundesregierung und Datenschützer nach den letzten Skandalen wegen Datenklau im vorigen Jahr angekündigt hatten.

Der Handel mit persönlichen Daten wird nun stärker reglementiert. So müssen Kunden künftig gezielt zustimmen, wenn ihre Daten an Dritte weitergegeben werden sollen. Ausnahmen von dieser Regel lässt das Gesetz allerdings zu beim sogenannten Listenprivileg. Diese Listen, auf denen Name, Adresse, Beruf und Geburtsjahr eines Kunden zusammengestellt sind, dürfen weiterhin angewandt werden, solange erkenntlich ist, woher die Daten eines Kunden ursprünglich stammen.

Gescheitert ist die SPD-Bundestagsfraktion mit ihrer weitergehenden Forderung nach einem Verbandsklagerecht. Sie wollten damit die Position von Verbraucherschützern bei Skandalen stärken. Zuletzt hatte der Bundesdatschutzbeauftragte Peter Schaar sich über die Lobbyarbeit von Wirtschaftsverbänden aufgeregt, die gegen den Gesetzentwurf mobil gemacht hätten. "Es hat eine Lobbykampagne gegeben, die ihresgleichen sucht." Auch die SPD-Verbraucherschutzpolitiker zeigten sich enttäuscht von dem nun verabschiedeten Gesetz.

Mehr dazu bei http://www.fr-online.de/in_und_ausland/wirtschaft/aktuell/?em_cnt=1821742


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/17b
Tags: Datenschutz, gesetz, Bundestag, Listenprivileg, Ausnahmen
Erstellt: 2009-07-04 08:58:06
Aufrufe: 2141

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis