banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia
02.01.2014 Ausweis RFID-Chip meldet HIV Infektion und Dissidenten

30C3: RFID - Überwachung in China

Eine genaue Untersuchung des RFID Chips auf der chinesischen Ausweiskarte forderte die US-Bürgerrechtlerin Kate Krauss auf dem 30. Chaos Communication Congress (30C3) in Hamburg. Auf dem RFID-Chip des Ausweises werden Fingerabdrücke des Trägers, Name und Adresse, Gesundheitszustand, ethnische Herkunft und Zugehörigkeit zu Gewerkschaften oder anderen Organisationen gespeichert. Ferner gibt es eine eindeutige Identifikationsnummer zur landesweiten Polizeidatenbank.

Die Sicherheitskräfte haben spezielle Lesegeräte, um die Karten aus der Ferne auszulesen, auch Hotels, Ticketbüros, Obleute zur "Nachbarschaftsbeobachtung" sowie Internet-Cafés verfügten über Hardware zum Auslesen der Funkchips.

Unliebsame Träger des Ausweises könnten ohne Prozess bis zu 6 Monate in Gewahrsam genommen werden.

Mehr dazu bei http://www.heise.de/newsticker/meldung/30C3-RFID-Ueberwachung-in-China-Pannen-in-Oesterreich-2073043.html

Anmerkung: Ist ja gut, dass die US-Bürger so vehement gegen Ausweise sind. Schließlich kann man dort als "terrorverdächtig" "unendlich lange" interniert werden.

Vor den Gefahren von RFID Chips haben wir schon vor 4 Jahren gewarnt. Wie man sie austricksen kann steht ja auch noch in obigem Artikel.

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2cE
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/4083-20140102-ausweis-rfid-chip-meldet-hiv-infektion-und-dissidenten.htm
Tags: #RFIDChips #China #SensibleDaten #elektronischeGesundheitskarte #Gendaten #Arbeitnehmerdatenschutz #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #DE-Mail #Buergerportal
Erstellt: 2014-01-02 08:46:33
Aufrufe: 544

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis