DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
13.01.2014 Sascha Lobo nennt Internet "kaputt"

"Wir haben uns geirrt, unser Bild vom Internet entsprach nicht der Realität, denn die heißt Totalüberwachung"

Internet-Experte, Journalist und Buchautor, Sascha Lobo, schreibt in einem Beitrag für die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung", auch die von ihm in den vergangenen Jahren betriebene Verteidigung sozialer Netzwerke wie Facebook müsse korrigiert werden. Sie müsse ergänzt werden "um die Tatsache, dass soziale Netzwerke auch ein perfektes Instrument sind, um einen Sog privatester Informationen ins Internet zu erzeugen. Und damit zur Überwachung."

Er verweist auch auf die  totale Kontrolle, die andere durch das Internet auf die Grundlagen der freiheitlichen Gesellschaft haben, und dass es als Vehikel der Wirtschaftsspionage auch öknomomisch zerstörerisch sei.

Mehr dazu bei http://www.welt.de/newsticker/news1/article123778141/Sascha-Lobo-nennt-Internet-kaputt.html

Alle Artikel zu


Kommentar: RE: 20140113 Sascha Lobo nennt Internet "kaputt"

Auch wenn er dafür in sozialen Netzwerken verspottet wird, ist er mit seinem Eingeständnis meilenweit intelligenter als etwa 76 Prozent der Deutschen, die nach einer Umfrage durch die NSA-Überwachung "keine persönlichen Nachteile" erwarten. (s. http://bazonline.ch/digital/internet/Die-Ausloeschung-der-Freiheit/story/17984417 ) Ein sehr lesenswerter Artikel!

Jochen, 24.01.2014  7:02


 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2d3
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4105-20140113-sascha-lobo-nennt-internet-kaputt.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/4105-20140113-sascha-lobo-nennt-internet-kaputt.htm
Tags: #Zensur #NSA;PRISM #Informationsfreiheit #Anonymisierung #Meinungsfreiheit #Internetsperren #Rasterfahndung #ZentraleDatenbanken #Lauschangriff #Ueberwachung
Erstellt: 2014-01-13 07:31:56
Aufrufe: 470

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis