banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
01.02.2014 IDP14 - International Day of Privacy

International Day of Privacy -  IDP14 - Berlin

Update 1.2.14 16h: In vielen Städten wurde heute der International Day of Privacy begangen. Auch in Berlin sind einige Hundert Menschen für ihre Rechte auf die Straße gegangen - natürlich viel zu wenige aber mit guter Laune bei strahlender Sonne.

Bilder und mehr Infos gibt es hier http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4124-20140201-freiheit-stirbt-mit-sicherheit.htm

und hier http://berlin.stopwatchingus.info/

Videos mit den Reden

Hans-Christian Ströbele auf dem #IDP14 in Berlin http://www.youtube.com/watch?v=BW7kC3o_KGw&feature=youtu.be
Bruno Kramm zu TTIP auf dem #IDP14 in Berlin http://www.youtube.com/watch?v=IQpg4HuAQgM
Bugs Bunny von Aktion Freiheit statt Angst und Stop Orwell 2020 http://www.youtube.com/watch?v=mPtUGdWbXy8
Martina von Stop Watching Us http://www.youtube.com/watch?v=BMYSSbp2VQU
und Jörg von Stream&Beam for Global Change http://www.youtube.com/watch?v=D25x34YSgU0
und Anke Domscheit http://www.youtube.com/watch?v=wcDyBLHM4PU
und Rechtsanwalt Eberhard Schultz http://www.youtube.com/watch?v=yPVaH1BTkSA

Noch mehr Bilder der ganzen Demo finden sich hier http://www.flickr.com/photos/freiheitstattangst/


 

Samstag, 1. Februar um 11:55h - Brandenburger Tor, Pariser Platz vor der Französischen Botschaft
Location: N52.5160, E13.3780 Auf Karte anzeigen

Gehen wir gemeinsam auf die Straße!

Privatsphäre ist ein Menschenrecht!

Zentrale Themen des diesjährigen IDP sind:

  • das drohende Freihandelsabkommen TTIP/TAFTA (mit ACTA durch die Hintertür),
  • die bereits stattfindende Totalüberwachung durch CCTV, INDECT…
  • Zustand und Ausbau der Geheimdienste
  • Whistleblower schützen
  • sowie die angekündigte Vorratsdatenspeicherung.

In unserer Pressemitteilung zum #IDP14 gibt es dazu weitere Details.

Voraussichtlicher Demonstrationsverlauf (Anmelde- und Wetterbedingte Änderungen möglich):

11:55 Auftaktkundgebung Pariser Platz
Vertretung der Europäischen Union -Zwischenkundgebung

Über Wilhelmstrasse zum
ARD – Hauptstadtstudio – Zwischenkundgebung

weiter über Dorotheenstrasse – Friedrichstr – Unter den Linden zum
ZDF – Zwischenkundgebung

mit kurzem Stop vor der Brtischen Botschaft zum
Pariser Platz Abschlusskundgebung vor der US-Botschaft

Zur Berliner Demonstration am 1. Februar um 11:55h, also Fünf vor Zwölf!, am Brandenburger Tor rufen derzeit auf:

Aktion Freiheit Statt Angst e.V., StopWatchingUs Berlin, StopOrwell2020, CastorTV/Stream&Beamfor GlobalChange, Friedensbündnis Berlin, AG "Aufklärung & Solidarität"  #AS13 (Clof e.V.)

Mehr Infos hier http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4124-20140201-freiheit-stirbt-mit-sicherheit.htm
und http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1077-20140201.htm
01.02. #IDP14: Internation Day of Privacy
01.02. #IDP14: Internation Day of Privacy – Freiburg
01.02. #IDP14: Internation Day of Privacy – Bremen

Zum bundesweiten  #IDP14 rufen auf

  • AK-Vorrat
  • Aktion Freiheit statt Angst e.V.
  • Anonymous
  • Chaos Computer Club
  • Demonstrare
  • DigitalCourage
  • Piratenpartei Deutschland
  • Stop Orwell 2020
  • Stop Watching Us Deutschland

 


Kategorie[27]: Polizei&Geheimdienste Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2d5
Tags: Aktivitaet, FsaMitteilung, Demo, TTIP, TAFTA, ACTA, VDS, Totalueberwachung, Stop watching us
Erstellt: 2014-01-13 08:03:56
Aufrufe: 1738

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis