banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
17.01.2014 Abhörsicherer Raum nur für ge-clear-te

Kongressmitglieder konnten Bruce Schneier zu Snowdens Unterlagen befragen

Bruce Schneier, der vor einiger Zeit mit einer sensationellen aber nicht überraschenden Erkenntnis (je mehr Daten erhoben und verknüpft werden, desto mehr Menschen werden fälschlicherweise ins Fa­denkreuz geraten, während die Chance für die tat­sächlichen Kriminellen steigt, dem Raster zu ent­gehen) die Data Mining Welt erregte, durfte nun Mitgliedern des Kongresses  in einem geschlossenen Raum über die NSA informieren. Sie sagten, dass die NSA ihnen keine Auskunft gibt, und dass sie ihn fragen möchten*. Schneier hatte vorgeschlagen dieses Treffen in einem abhörsicheren Raum (SCIF) durchzuführen , da sie wollten, dass er zu streng geheimen Dokumenten, die nicht öffentlich gemacht worden war, sprechen sollte. Das ging aber nicht, da Bruce Schneier nicht die "Clearance" für das Betreten eines  SCIF hatte.  Die Sitzung fand also in einem regulären Zimmer (und damit evtl. mit Abhöreinrichtungen der NSA) statt.

*) Bruce Schneier hat Zugang zu den Unterlagen von Edward Snowden

Mehr dazu bei https://www.schneier.com/blog/archives/2014/01/today_i_briefed.html

Bruce Schneier spricht am MIT über die NSA
https://d1baxxa0joomi3.cloudfront.net/20010d06fe480b67ae457c7e947b2caf/basic.mp4
oder http://bigdata.csail.mit.edu/node/154

Alle Artikel zu

 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2db
Tags: Informationsfreiheit, Kongress, Abgeordnete, Schneier, Clearance, SCIF, Verschluesselung, NSA, PRISM, Tempora, Lauschangriff, Ueberwachung
Erstellt: 2014-01-17 08:47:54
Aufrufe: 412

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis