banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
201402 Newsletter Februar 2014

02/2014 Newsletter und Termine Aktion Freiheit statt Angst e.V.


******************************
Inhaltsverzeichnis:
1. #IDP14 - Die Freiheit stirbt mit Sicherheit
2. Anonym und sicher im Internet - Cryptoparty
3. Verantwortung für die Entfaltung friedenspolitischer Kooperation übernehmen
4. Elektronische Gesundheitskarte verstößt gegen geltendes Recht
5. Aufruf zu einem Europäischen Frühling
6. Warnung vor der Bundeswehr in 8. Klassen
7. Aus den Fach-Arbeitsgruppen
8. Terminvorschau

***************
1. #IDP14 - Die Freiheit stirbt mit Sicherheit
Weltweit findet seit Jahren Massen-Überwachung und zentralisierte Massen-Datenspeicherung durch Staat und "Servicedienstleister" statt, mit dem Willen alles umfassend zu speichern. Dagegen sind wir am 1. Februar in Berlin und vielen anderen Städten anlässlich des International Day of Privacy auf die Straße gegangen.
Im Web haben wir alle Reden von der Berliner Demo, u.a. von Hans-Christian Ströbele, Rechtsanwalt Eberhard Schultz und Anke Domscheit u.v.a., eingestellt.

http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4124-20140201-freiheit-stirbt-mit-sicherheit.htm

***************
2. Anonym und sicher im Internet - Cryptoparty
Wie in den letzten Jahren haben wir auch an diesem Safer Internet Day (SID14), am 11. Februar wieder eine Veranstaltung durchgeführt, in der wir die Gefahren für unsere Daten durch staatliche Überwachung und den Datenhunger der Wirtschaft aufgezeigt und gemeinsam nach Alternativen gesucht haben.
... und es hat allen Spaß gemacht und einige haben nach Nachschlag gefragt. Am Ende waren unsere Besucher fähiger als viele unserer Abgeordneten sind. Das traurige Ergebnis einer Umfrage von netzpolitik.org, wie man die Parteien oder Fraktionen in den Landtagen verschlüsselt anmailen könnte, zeigte wieder mal, dass diese noch nicht mal die Prinzipien verstehen, geschweige denn verschlüsselt mailen könnten.
https://blog.fefe.de/?ts=ac0568b4

http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4145-20140211-cryptoparty-zum-sid14.htm

***************
3. Verantwortung für die Entfaltung friedenspolitischer Kooperation übernehmen
Aktion Freiheit statt Angst e.V. hat die Demo zur Münchner Sicherheitskonferenz unterstützt und dokumentiert als Mitglied in der Kooperation für den Frieden die Presseerklärung zur Rede des Bundespräsidenten auf dieser Konferenz.

http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4152-20140205-antwort-auf-gauck-rede.htm
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4146-20140203-siko-kriegstreiber-unter-sich.htm

***************
4. Elektronische Gesundheitskarte verstößt gegen geltendes Recht
Eine Studie der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) stellt fest, dass die sogenannte "elektronische Gesundheitskarte", eGK, nutzlos ist, weil die Krankenkassen darauf verzichtet haben, die Fotos der Versicherten zu prüfen. Als einziger "Sinn" der eGK ist ja das Foto als Nachweis der Identität des Versicherten übrig geblieben. Alle hoch gestochenen Wünsche an die eGK sind trotz der 6 Mrd. Euro Kosten wegen technischer Probleme im Sand verlaufen. Rein rechtlich müssten nach der Studie die E-Gesundheitskarten wieder eingezogen oder nachgerüstet werden.

http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4149-20140204-gutachten-gegen-egk.htm
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4087-20140104-pflicht-zur-elektronischen-gesundheitskarte-fraglich.htm

***************
5. Aufruf zu einem Europäischen Frühling
Michael Vilsmeier, Konstantin Wecker u.a. haben vor wenigen Tagen einen Aufruf zu einem europäischen Frühling veröffentlicht. Diesen Text und die Notwendigkeit einer außerparlamentarischen Opposition angesichts einer 80% GroKo im Parlament können wir nur unterstützen. Lesen Sie den Aufruf und unterstützen Sie ihn! Wir müssen aktiv werden, wenn wir nicht 4 Jahre parlamentarischen Stillstand, sozialen Rückschritt und weitere Bodengewinne des Neoliberalismus in unseren Land bekommen wollen.

http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4127-20140122-aufruf-zu-einem-europaeischen-fruehling.htm

***************
6. Warnung vor der Bundeswehr in 8. Klassen
Aktion Freiheit statt Angst hat als Bündnispartner von Schule ohne Militär die Streikdemo der Berliner Schüler und Studenten am 13.2. unterstützt und außerdem in dieser Woche vor zwei Schulen vor dem Besuch der Bundeswehr in den dortigen 8. Klassen gewarnt, in dem wir den Schülern den Flyer "Bevor du unterschreibst" in die Hand drückten.
In beiden Fällen handelte es sich um 8. Klassen, d.h. hier sollen 14-16 jährige Jugendliche für den Dienst an der Waffe geworben oder zu der Überzeugung gebracht werden, "unsere wirtschaftlichen Interessen müssten robust durchgesetzt" werden. Wir können dazu nur feststellen, dass die UN Kinderrechtskonvention das Werben von Minderjährigen verbietet.

http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4168-20140213-schueler-und-unistreik-aktiv-unterstuetzen.htm

***************
7. Aus den Fach-Arbeitsgruppen
Alle AGs brauchen weitere personelle Unterstützung - macht mit!
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/themen.htm

***************
8. Terminvorschau

Unsere nächsten Termine stehen im Terminkalender
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/events.htm#akt
und Berichte über die Arbeit der Berliner Aktivengruppe
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/349-aktivengruppe-berlin.htm

Die wichtigsten Termine der nächste Wochen:

15.03.2014 Chemnitzer Linux-Tage
Sa, 15. Mar 09:00 CET 2014 Chemnitz, Technischen Universität Chemnitz, Reichenhainer Straße 90, 09126 Chemnitz
Chemnitzer Linux-Tage Die Chemnitzer Linux-Tage sind eine Veranstaltung rund um das Thema Linux und Open Source für jedermann. Sie werden vom IN Chemnitz, der CLUG, dem Rechenzentrum und ...
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1070-20140315.htm

11.03.2014 Aktiventreffen Aktion Freiheit statt Angst
Di, 11. Mar 19:30 CET 2014 Berlin, Antikriegscafe COOP, Rochstr. 3, 10178 Berlin
Im Cafe COOP treffen sich die Berliner Mitglieder von Aktion Freiheit statt Angst zum offenen Aktiventreffen mit allen an Datenschutzthemen Interessierten. Wir besprechen die aktuellen ...
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1048-20140311.htm

03.03.2014 Bündnistreffen Schule ohne Militär
Mo, 3. Mar 19:00 CET 2014 Berlin, ver.di Mediengalerie, Dudenstr. 10, Berlin Tempelhof
An diesem Montag trifft sich um 19h wieder das Berliner Bündnis "Schule ohne Militär" in der ver.di Mediengalerie, Dudenstr. 10, U Platz der ...
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1035-20140303.htm

26.02.2014 Aktionstag gegen Rüstungsexporte in Berlin
Mi, 26. Feb 11:00 CET 2014 Berlin, Reichstagswiese
Grenzen öffnen für Menschen. Grenzen schließen für Waffen Damit ein starkes Signal in Berlin gelingt, brauchen wir Eure Unterstützung: Es sind alle eingeladen mit zu machen*, die am ...
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1095-20140226.htm
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1096-20140226.htm

25.02.2014 Aktiventreffen Aktion Freiheit statt Angst
Di, 25. Feb 19:30 CET 2014 Berlin, Antikriegscafe COOP, Rochstr. 3, 10178 Berlin
Im Cafe COOP treffen sich die Berliner Mitglieder von Aktion Freiheit statt Angst zum offenen Aktiventreffen mit allen an Datenschutzthemen Interessierten. Wir besprechen die aktuellen ...
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1047-20140225.htm

21.02.2014 1914-2014: 100 Jahre Krieg - 100 Jahre Pazifismus und Friedensbewegung
Fr, 21. Feb 00:00 CET 2014 Köln, Jugendherberge Köln-Riehl
11. Strategiekonferenz der Kooperation für den Frieden! Neben Vorträgen, Diskussionen und zwei Arbeitsgruppen-Phasen wird es am Freitag einen Vortrag von Prof. Dr. Peter van den Dungen geben. ...
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1090-20140221.htm

20.02.2014 "Yes, we scan!" – Konsequenzen der Überwachung
Do, 20. Feb 10:00 CET 2014 Darmstadt, Darmstadtium, Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt
"Yes, we scan!" Den CAST-Workshop im Februar stellen wir unter das Motto "Yes, we scan!", das kürzlich zur Schlagzeile des Jahres 2013 gewählt wurde. Die flächendeckende ...
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1093-20140220.htm

17.02.2014 Gezielte Tötungen in Pakistan
Mo, 17. Feb 19:00 CET 2014 Berlin, Zossener Str. 55-58, Aufgang D
Veranstaltung zu gezielte Tötungen in Pakistan Ein wichtiger pakistanischer Zeuge, der in Europa aussagen sollte, ist neulich in Pakistan entführt worden, und es gibt eine internationale ...
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1094-20140217.htm

13.02.2014 Refugee Schul- und Unistreik
Do, 13. Feb 10:00 CET 2014 Berlin, Rotes Rathaus, Alexanderplatz
Demo zum Refugee Schul- und Unistreik in Berlin Wir, ein Bündnis von SchülerInnen, Studierenden, Auszubildenden und jungen ArbeiterInnen, rufen zu bundesweiten Mobilisierungen für die Rechte ...
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1097-20140213.htm

12.02.2014 Podiumsdiskussion TTIP 12.02.14, Grips-Theater
Mi, 12. Feb 19:30 CET 2014 Berlin, GRIPS-Theater Berlin, Altonaer Str. 22 (Hansaplatz, U9)
Chancen für die Wirtschaft oder Angriff auf die Demokratie? Moderation: Fritz Glunk (Publizist) Podiumsgäste: Dr. Jürgen Borchert (Hessischer Landessozialrichter); Peter Fuchs (PowerShift ...
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1091-20140212.htm

11.02.2014 Safer Internet Day - Anonym & sicher im Internet - Cryptoparty
Di, 11. Feb 19:00 CET 2014 Berlin, Antikriegscafe COOP, Rochstr. 3, 10178 Berlin
Anonym & sicher im Internet - Cryptoparty Wie in den letzten Jahren wollen wir am SID14 eine Veranstaltung (nicht nur) für Jugendliche anbieten, in der wir die Gefahren für unsere Daten durch ...
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1071-20140211.htm


Kategorie[16]: Newsletter Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2e9
Tags: Newsletter, Termine, Aktion Freiheit statt Angst, Februar, 2014
Erstellt: 2014-02-13 18:51:40
Aufrufe: 488

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis