banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
Polippix-CD 2.1-Download zur legalen Umgehung der Vorratsdatenspeicherung (12.07.09)

Anonym im Internet surfen

Die Alternative für Datenreisende zur legalen Umgehung der Vorratsdatenspeicherung ist nun auf unserem Server zum Download verfügbar (Download-Links ganz unten)!

Update Januar 2013: Das Polippix-Projekt ruht seit einigen Jahren. Damit entspricht diese Software nicht mehr den heutigen Sicherheitsstandards, ist aber immer noch funktionsfähig. Trotzdem empfehlen wir eines der vielen Nachfolgeprojekte, z.B. Tails
https://tails.boum.org/ mehr dazu auch bei https://blog.torproject.org/category/tags/tails

Das Polippix-Projekt wurde von der IT-Political Association of Denmark ins Leben gerufen, einer dänischen NGO (non-governmental und non-profit organization), die gegen die Zensur und Überwachung des Internets eintritt. Damit sollte gegen die Beschneidung von Freiheitsrechten dänischer Bürger durch "Anti-Terror-Gesetze" protestiert werden. Insbesondere gegen die Vorratsdatenspeicherung von Kommunikationsdaten, die am 15. September 2007 in Dänemark eingeführt wurde.

Unter Einbeziehung von PROSA (Association of Computer Professionals), einer 13000 Mitglieder umfassenden dänischen Gewerkschaft von Menschen, die hauptsächlich mit Computern arbeiten, wurden die Medien auf das Projekt aufmerksam gemacht und schätzungsweise 35000 Interessierte haben sich daraufhin innerhalb von nur einer Woche Polippix heruntergeladen.

Hier kann man einen Blick auf die Inhalte der CD werfen.

Weitere Tipps für Sicherheit im Internet gibt es hier.

Open Source Programme auf der CD

TOR, Privoxy

Ermöglicht (fast) anonymes Surfen. Kaum Konfiguration durch Nutzer notwendig.

MACchanger

Verschleiert den Nutzer, indem die MAC-Adresse durch eine zufällig-generierte überschrieben wird. Beim Booten per Polippix wird dies bei jedem Systemstart automatisch erledigt.

Twinkle

Programm für Internet-Telefonie basierend auf dem Session Initiation Protocol. Unterstützt die Verschlüsselungsstandards ZRTP und SRTP.

EtherApe

Rudimentärer Netzwerk-Monitor. Zeigt Datendurchsatz und Verbindungen grafisch an. Dient zur Veranschaulichung, wer mit wem Daten austauscht.

k3b

Brennsoftware

k9copy

DVD-Authoring-Programm. Ermöglicht das Komprimieren und Brennen von Dual-Layer-Video-DVDs auf handelsübliche 4,7 GB Rohlinge. Unerwünschtes Material wie Untertitel und Trailer können dabei verworfen werden, um Platz zu sparen. Es besteht auch die Möglichkeit, DVDs als ISO-Image auf der Festplatte zu speichern.

bcrypt

Plattformübergreifendes Verschlüsselungswerkzeug basierend auf dem Blowfishalgorithmus mit 448 Bit. Unterstützt Passphrasen.

GNU Privacy Guard (GnuPG)

Kein eigenständiges Programm, aber eine Erklärung zum Verschlüsseln von Mails und zum digitalen Unterschreiben mit dem freien Kryptografiesystem GnuPG.

mPlayer

Umfangreicher Media-Player, der verschiedenste Formate und Streaming unterstützt. Streams können zudem per enthaltenem "mEncoder" direkt als Datei gespeichert werden. Dies ermöglicht beispielsweise die Archivierung von Live-Übertragungen.

Zusätzlich für Windows (als Installation enthalten):

XeroBank Browser (TOR + Firefox, kommerzieller Nachfolger von Torpark)

Das ehemals als "Torpark" bekannte Bundle von Firefox und vorkonfiguriertem TOR-Zugang ist nun unter dem Namen XeroBank Browser erhältlich. Die Funktionsweise bleibt gleich und die Grundversion kostenlos. xB bietet somit einen per USB portablen und anonymisierten Browser an. Bedenklich scheint der kommerzielle Anspruch. Für eine garantiert schnelle Verbindung und verschlüsseltes VoIP werden beispielsweise 35 $ pro Monat fällig.

VLC media player

Ähnlich wie mPlayer ein vielseitiger Media-Player. Wurde aufgrund des guten Supports von Windows-Oberflächen auf der CD integriert. Unterstützt ebenfalls viele Formate und Streaming und ist auch in der Lage, beschädigte oder unvollständige Medien (beispielsweise durch unterbrochene Downloads) abzuspielen.

PuTTY

Ein freier SSH- und Telnet-Client. Ermöglicht den Fernzugriff auf andere Rechner. Vorab wird die Identität des Nutzers authentifiziert.

Eraser

Ein Datenschredder, der Daten unwiederbringlich vernichtet, indem die zugehörigen Festplattensektoren mit zufällig-generierten Mustern überschrieben werden. Eine Wiederherstellung durch Recovery-Programme ist danach nicht mehr möglich. Eine ausführliche Anleitung findet sich hier.

Qemu

Emulator für eine Vielzahl von Betriebssystemen. Ermöglicht das Ausführen der Linux-basierten Polippix-CD auf fremden Betriebssystemen. Zu diesem Zweck ist eine Batch-Datei enthalten, die die CD automatisch in einer Linux-Umgebung startet.

Was habe ich von Open Source?


Die auf Kubuntu 8.04 basiernde Polippix 2.1 ist als ISO-Datei kostenlos herunterladbar:

HTTP:

FTP:

RSYNC:

  • rsync ftp5.gwdg.de::pub/linux/polippix/
  • rsync ftp.plusline.de::polippix/
  • rsync ftp.informatik.uni-frankfurt.de::polippix/


Zur Überprüfung, ob eine aktualisierte Version vorliegt, sollte stets die Projekt-Homepage gecheckt werden.

Ältere Versionen (Polippix 1.1 sowie 2.0 vor Beta 2) sollten auf Grund sicherheitsrelevanter Bugs nicht mehr verwendet werden.

Lizenz Da ausschließlich frei-nutzbare Software (zumeist basierend auf der GNU General Public License) verwendet wird, steht es jedem Nutzer frei, die bestehenden Inhalte nach seinen Bedürfnissen anzupassen und eine "eigene Version" der Polippix-CD anzufertigen. Eine Anleitung dazu findet sich hier.

Entwickler: http://polippix.org/ (IT-Pol) (PROSA)


Kategorie[40]: Anti-Überwachung Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/17u
Tags: Polippix, polippix 2.1, Download, ISO, Open source, Anti-Ueberwachung, Selbstschutz, Kubuntu, Kubuntu 8.04, Live-CD, TOR, Privoxy, MACchanger, Twinkle, EtherApe, k3b, k9copy, bcrypt, GNU Privacy Guard, GnuPG, GPG, mPlayer, XeroBank Browser, VLC, VLC media Player, PuTTY, Eraser, Qemu
Erstellt: 2009-07-12 14:48:41
Aufrufe: 8338

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis