banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Facebook Bitmessage
19.03.2014 Drohnen bald allgegenwärtig und autonom

Autonomie droh(n)t - Flugkörper sollen selbst über Tod und Leben entscheiden

Vor einem Jahr haben Vertreter aller im Bundestag vertretenen Parteien, also auch die CDU, versichert, sie würden sich für eine Ächtung von "Roboter-Kriegen" einsetzen. Maschinen dürften nie über Waffeneinsatz entscheiden. Bei der Nutzung von Drohnen (UAV) zur Überwachung hörte man schon verschiedene Meinungen.

Alles Schnee von gestern. Nun unterstützt die GroKo-Bundesregierung das Streben der Bundeswehr nach bewaffneten Drohnen "in 2 Schritten", erst Anschaffung von Drohnen ohne Waffen und danach ...

In den USA ist der Kriegswahn direkter. Dort sollen UAV eine zentrale Rolle in der Kriegsführung übernehmen und "für alle Arten von Eventualitäten" eingesetzt werden. Bereits kurzfristig sollen unbemannte Hubschrauber mit Waffen ausgerüstet werden und  langfristig will das US-Militär unbemannten Systemen Autonomie verleihen, sie sollen also die Fähigkeit erhalten, eigenständige Entscheidungen ohne menschliches Zutun zu treffen. Autonome Systeme dürfen entsprechend einer US-Direktive von 2012 "zur Auswahl und zum Angriff auf Ziele" verwendet werden, mit einer Ausnahme: Menschen dürfen von den Maschinen nicht ins Visier genommen werden. "Pech" für die Menschen, die in Häusern oder Fahrzeugen sitzen, die als Ziel berechnet werden.

Mehr dazu und ein aktueller Stand der derzeitigen Bewaffnung mit Drohnen in diversen Staaten bei http://www.jungewelt.de/2014/03-17/001.php

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2f6
Tags: Militaer, USA, Autonom, Roboter, Krieg, Bundeswehr, Cyberwar, Drohnen, Frieden, Menschenrechte
Erstellt: 2014-03-19 07:32:21
Aufrufe: 534

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis