banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
03.04.2014 NSU: Am Tag des Verhörs verbrannt

BKA-Ermittlungsgruppe: NSU-Geld aus unbekannten Quellen

Von den 400 Ermittlern im NSU Skandal sind jetzt noch 32 tätig. Es wird vor allem nach den Geldquellen des Trios geforscht. Symphatisanten müssen die Neo-Nazis unterstützt haben, da das Geld aus den Banküberfällen für ihren Lebenswandel nicht ausreichte.

Der Tod des aus Heilbronn stammenden aussteigewilligen Florian H., der am 16. September vergangenen Jahres in Stuttgart in seinem Auto verbrannte als er beim Staatsschutz eine Aussage machen wollte/sollte, wird hingegen nicht weiter untersucht sondern als Selbstmord eingestuft.

Mehr dazu bei http://www.berliner-zeitung.de/nsu-prozess/bka-ermittlungsgruppe-nsu-geld-aus-unbekannten-quellen,11151296,26701724.html

Alle Artikel zu


Kommentar: RE: 20140403 NSU: Am Tag des Verhörs verbrannt

Den Ermittlern wird das Leben an allen Stellen schwer gemacht: "Aktuell ist die Weigerung des Hamburger Verfassungsschutzes dem BKA die Unterlagen zu einem Nazi V-Mann in Hamburg zu übergeben. Dieser hat eine wichtige Position im NSU Netzwerk innegehabt indem er in Verbindung zu dem Schlüssel V-Mann Corelli stand. Im November 2011 hat der Hamburger Innensenator Neumann auf öffentlicher Sitzung des Innenausschußes verkündet, Auskünfte zum NSU nicht geben zu wollen, da das BKA in seinen laufenden Ermittlungen dadurch gefährdet werden könnte."
(s. http://www.fsk-hh.org/blog/2014/06/02/hamburger_innenpolitik_immer_so_wie_es_kommt_nutzen_wir_die_chancen_der_apparate ).

Martin, 02.06.2014, 23:43


 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2ft
Tags: Neo-Nazis, Heilbronn, Selbstmord, NSU, Polizei, Geheimdienste, BKA
Erstellt: 2014-04-03 10:44:25
Aufrufe: 411

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis