banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia
12.04.2014 Datenschutz in der Arbeitswelt

Überwachung von Mitarbeitern ist heute alltäglich und ein lukratives Geschäft

Immer mehr Menschen arbeiten mit Computern und diese Maschinen schreiben alles über unsere Arbeit mit. Der Computer registriert lückenlos, wo wir sind und für wie lange. Er speichert ob die Besuche bei den Kunden erfolgreich waren und welche Materialen zur Überzeugung des Kunden genutzt wurden.

Der transparente (Außendienst-) Mitarbeiter ist eine Verheißung für etliche Unternehmen. Den Rechtsrahmen eines Arbeitnehmerdatenschutzes gibt es nicht.Es hängt von der Kraft der örtlichen Betriebsräte und örtlichen Vereinbarungen ab, welche Überwachung der Arbeitsleistung zulässig ist.

Bisher haben leider nur wenige Arbeitnehmer bemerkt, wie wenig einem die daraus folgende vermeintliche Freiheit nützt, sich selbst zu organisieren, weil sie bei jedem ihrer Schritte überwacht werden.

Mehr dazu bei http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/datenschutz-in-der-arbeitswelt-eine-neue-soziale-frage-12882744.html

Anmerkung: In Frankreich gibt es jetzt einen Regelung zwischen Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden, die festlegt, dass kein Mitarbeiter nach 18h betriebliche E-Mail lesen darf. Es wird noch dauern bis daraus ein Standard für wirkliche Freizeit wird. Zumindest kann jetzt kein Arbeitgeber einen Arbeitnehmer wegen Nicht-Lesens einer nächtlichen E-Mail disziplinieren.

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2fQ
Tags: Arbeitnehmerdatenschutz, Ergonomie, Frankreich, Privatsphaere
Erstellt: 2014-04-12 08:43:25
Aufrufe: 589

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis