banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
05.05.2014 Datenschützer definiert "dumme Terroristen"

Warum muss man zwischen Kriminalitäts- und Terrorismusbekämpfung unterscheiden?

Der hessische Datenschutzbeauftragte Michael Ronellenfitsch hat neue Definitionen eingeführt, um die Wichtigkeit der Vorratsdatenspeicherung zu erklären.

Zitat: "Bei Terroristen sind selbst die dummen Terroristen eine Gefahr. Das Mittel scheint mir gerechtfertigt, selbst wenn ich nur einen einzigen dummen Terroristen daran hindern kann, ein Flugzeug in die Luft zu sprengen, und intelligentere Terroristen die Vorratsdatenspeicherung umgehen. Die organisierte Kriminalität ist viel cleverer. Da erwische ich nicht einmal den einen, denn hier können die Täter besser umgehen mit den gespeicherten Daten als die Verfolgungsorgane."

Auch gut ist seine US-wohlmeinende Übersetzung des Begriffs "to respect German law" : "... in das Nato-Truppenstatut eingegangen ist die Formulierung „to respect German law“. Die Deutschen konnten nichts damit anfangen und haben es mit „beachten“ übersetzt. Das ist qualitativ etwas vollkommen anderes. Die Amerikaner verstehen unter respektieren, etwas wohlwollend zur Kenntnis zu nehmen, aber sich notfalls darüber hinwegzusetzen. "

Da ist nun selbst der Google Übersetzer anderer Ansicht, dort steht:
to respect = respektieren, annerkennen, beachten, würdigen

Mehr dazu bei http://www.fr-online.de/rhein-main/hessen-datenschutz-die-heilsame-wirkung-der-spionage-,1472796,27008764.html

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2gg
Tags: GeheimdiensteAnti-Terror Gesetze, Datenschutzbeauftragter, Hessen, dumme Terroristen, NSA, PRISM, Lauschangriff, Ueberwachung, Versammlungsrecht, Vorratsdatenspeicherung
Erstellt: 2014-05-04 20:33:53
Aufrufe: 408

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis