banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Betterplace Bitmessage Facebook
26.05.2014 Julian Assange auf der "Manhunting" Liste der NSA

 Dokumente enthüllen die NSA und GCHQ -Bemühungen um Julian Assange, Wikileaks und seine Unterstützer zu zerstören

Snowden Dokumente zeigen, die wichtigsten Angriffe gegen Journalisten, Verleger und Informanten.

Dazu sagt Michael Ratner, Präsident Emeritus , Center for Constitutional Rights:  "Diese Woche gab es einen Artikel in einem neuen Online-Magazin namens The Intercept. Das ist die neue Zeitschrift  von Glenn Greenwald , Laura Poitras , Jeremy Scahill. Dieser Artikel über NSA Dokumente in Bezug auf Überwachung und mehr gegen WikiLeaks, Julian Assange und ihre Unterstützer, ist nun online und zeigt NSA Dokumente aus dem Jahr 2010. Diese zeigen eine breite Anstrengung der Regierung der Vereinigten Staaten, ausgeführt durch die NSA  - dies sind NSA Dokumente. Es gibt wahrscheinlich eine Menge mehr von der CIA , FBI und anderen Diensten - ein starkes Bemühen, WikiLeaks und Julian Assange zu zerstören und sich einen Überblick über alle Menschen zu verschaffen, die ihre Anhänger sein könnten. Das war ein sehr wichtiger Satz von Dokumenten in dieser Woche.

...

Und was die Dokumente zeigten, ... war, dass Julian Assange auf eine Liste namens " Manhunting " gesetzt wurde. ... Und in der Regel auf dieser NSA -Liste gibt es nur Menschen, die die NSA , und vielleicht und vermutlich auch die US-Regierung als Verdächtige al- Qaida-Terroristen oder so ähnlich sieht. Diese Liste besteht aus Menschen die USA lokalisieren, verfolgen und / oder töten wollen. "

Mehr dazu bei http://therealnews.com/t2/index.php?option=com_content&task=view&id=31&Itemid=74&jumival=11509

Alle Artikel Über

 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2gV
Tags: NSA, Manhunting list, CIA, FBI, Michael Ratner, GCHQ, PRISM, Tempora, Videoueberwachung, Lauschangriff, Ueberwachung, Geheimdienste, Anti-Terror Gesetze
Erstellt: 2014-05-26 08:33:44
Aufrufe: 379

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis