18.06.2014 NSU reicher als gedacht?

Wo steckt die Beute der NSU-Terroristen?

Das BKA hat die "Einnahmen" und Ausgaben der NSU zusammengezählt. So haben sie zuletzt über 269.000 Euro Bargeld aus ihren Raubzügen verfügt. Doch nur ein Teil davon wurde gefunden. Wo sind  die restlichen 155.000 Euro geblieben?

Ingesamt hatten die Neonazis zwischen Dezember 1998 und November 2011 etwa 617.000 Euro zur Verfügung, davon 609.000 Euro aus Banküberfällen. Nach ihrem Abtauchen im Jahr 1998 halfen ihnen Verwandte und Gesinnungsgenossen mit mehr als 12.000 Mark aus, erst danach starteten sie ihren ersten Banküberfall.

Mehr dazu bei http://www.spiegel.de/panorama/justiz/nsu-geld-der-terrorzelle-laut-bka-verschwunden-a-965953.html
und http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/4640166/wo-steckt-die-beute-der-nsu--.html
und http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/4640166/wo-steckt-die-nsu-beute-.html

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2hz
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4368-20140618-nsu-reicher-als-gedacht.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/4368-20140618-nsu-reicher-als-gedacht.htm
Tags: #Neo-Nazis #Bankueberfall #Geld #Finanzen #NSU #Grundrechte #Rasterfahndung #Polizei #Geheimdienste #BKA
Erstellt: 2014-06-18 08:17:00
Aufrufe: 1575

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap