banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
07.10.2014 Was macht ihr mit meinen Reisedaten?

Der gläserne Passagier

Es wird alles gespeichert, wenn jemand eine Flugreise antreten will. Malte Spitz, der schon einmal sein Bewegungsprofil aus Vorratsdaten ins Internet gestellt hatte, hat nun seinen Reisedaten nachgeforscht. Was steht alles in einen PNR (Passenger name Record):

  • Name,
  • Geburtsdatum,
  • Wohnort,
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse. Für jeden 
  • Datum, an dem die PNR erstmals angelegt wurden,
  • Flugnummer(n),
  • Flugzeiten und -dauer,
  • Flugzeugtyp;
  • Buchungsklasse (jedem Flugtarif ordnet die Fluglinie eine Bezeichnung zu, um später auch den richtigen Tarif berechnen zu können);
  • Zahlungsart, zum Beispiel
  • Kreditkartennummer und Ablaufdatum der Kreditkarte,
  • Rechnungsanschrift;
  • Vielflieger-Status,
  • Name der Buchungsagentur (Reisebüro, Ausgabestelle, Firmenbuchungsstelle) 
  • Sachbearbeiter der Buchung.
  • Reisestatus des Passagiers: welche Strecken er bereits abgeflogen ist und welche er noch vor sich hat;
  • Sitzplatznummer,
  • Nummern der Gepäckanhänger (baggage tags).
  • Historie über nicht angetretene Flüge (no show)
  • Änderungen des PNR mit Datum, Uhrzeit und Aktion (PNR-History)
  • bei Flügen in die USA werden zusätzlich die vollständige erste Zieladresse während des Aufenthaltes und die Mietwagenstation gespeichert
  • Essenswunsch,geänderter Essenswunsch

Bei einer Online-Buchung kommt noch die IP-Adresse der Buchung und das Buchungsportal hinzu.

Mehr dazu bei http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2014-10/fluggast-daten-usa

Anmerkung: Deshalb ist die NoPNR Kamapgne weiter aktuell, da zu befürchten ist, dass auch die EU so eine Datenbank für Flüge von europäischen Flughäfen anlegen will.

Alle Artikel zu

 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2kM
Tags: Malt Spitz, NoPNR, Reisedaten, Fluggastdatenbank Elektronischer Personalausweis Elektronischer Pass RFID Chips Verbraucherdatenschutz Persoenlichkeitsrecht Privatsphaere Datenskandale
Erstellt: 2014-10-07 07:00:51
Aufrufe: 342

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis