banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
27.10.2014 Zero-Day-Lücke in Windows

Warnung vor Zero-Day-Lücke in Window

Was haben Windows und ein U-Boot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

Anwender sollten daher besondere Vorsicht walten lassen, wenn sie Anhänge mit Office-Dateien von unbekannten Absendern zugeschickt bekommen. Aktuell sind infizierte PowerPoint-Dateien im Umlauf, wo mittels dieser Lücke entsprechend präparierte Office-Dokumenten missbraucht werden, um die Kontrolle über den infizierten Rechner zu übernehmen.Dazu wird ein bösartiges OLE-Objekt (OLE = Object-Linking-and-Embedding) über die Windows-Sicherheitslücke eingeschleust.

Nutzer, die die bislang relativ häufig vorkommende Windows-Sicherheitswarnung weiter mit Ja beantworten haben dann ein Problem.

Mehr dazu bei http://www.datakontext.com/index.php?seite=its_artikel_detail&system_id=258425&com=detail&kategorie_filter=767&kanal=html

Alle Artikel zu


Kommentar: RE: 20141027 Zero-Day-Lücke in Windows

Google hat erneut auf eine Sicherheitslücke in Windows hingewiesen, bevor Microsoft einen Patch zur Beseitigung des Fehlers fertig hat. Google hatte den Fehler im Rahmen des Project Zero am 13. Oktober 2014 in Windows 8.1 bemerkt und vertraulich an Microsoft gemeldet.... und dann auch die intern vereinbarten 90 Tage mit der Veröffentlichung gewartet. Trotzdem ist Microsoft verärgert, da ihr Sicherheitsupdate noch nicht zur Verfügung stand. (s. http://www.golem.de/news/neue-sicherheitsluecke-in-windows-microsoft-kritisiert-googles-sicherheitspolitik-1501-111631.html )

Siri, 16.01.2015 09:12


 

 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2mo
Tags: Cyberwar, Windows, Sicherheitsluecke, OLE-Objekt, Office, Arbeitnehmerdatenschutz, Verbraucherdatenschutz, Datenschutz, Datensicherheit, Hacking, Trojaner, Cookies
Erstellt: 2014-10-27 08:27:06
Aufrufe: 320

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis