DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
22.11.2014 Scotland Yard hat Journalisten überwacht

Überwachung von Journalisten: Scotland Yard vor Gericht

Britische Journalisten haben Anzeige gegen die Londoner Kriminalpolizei Scotland Yard erstattet. Offenbar wurden die Reporter verschiedener Medienhäuser jahrelang umfangreich überwacht. Die Ergebnisse der Überwachung wurden in einer Datenbank mit dem Titel "Inländische Terroristen" gespeichert.

EinPressefotograf fand in der Datenbank beispielsweise mehr als 130 Einträge über sich, darunter Informationen über sein Bewegungsprofil und seine Art sich zu kleiden. Bei einem anderen wurden Daten über seine Kindheit gesammelt und über die medizinische Behandlung eines Familienmitgliedes.

Mehr dazu bei http://www.theguardian.com/uk-news/2014/nov/20/police-legal-action-snooping-journalists
und http://www.gulli.com/news/25180-ueberwachung-von-journalisten-scotland-yard-vor-gericht-2014-11-21

Anmerkung: Das klingt total nach STASI, denn es geht nicht darum, was die Betroffenen tun, sondern um Tatsachen aus ihrem Umfeld mit denen sie erpressbar sein könnten.

Alle Artikel zu

 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2nf
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4639-20141122-scotland-yard-hat-journalisten-ueberwacht.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/4639-20141122-scotland-yard-hat-journalisten-ueberwacht.htm
Tags: #Informationsfreiheit #Whistleblowing #ScotlandYard #Terrordatenbank #Jounralisten #Meinungsfreiheit #Polizei #Geheimdienste #Hacking #Bankdaten #Biometrie #Bestandsdaten #Datenbanken #Gendaten #Geodaten #Gesundheitsdaten #Mautdaten/systeme #Steuerdaten #Vorratsdaten
Erstellt: 2014-11-22 10:20:30
Aufrufe: 1324

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft