banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
201412 Newsletter Dezember 2014

12/2014 Newsletter und Termine Aktion Freiheit statt Angst e.V.

******************************
Inhaltsverzeichnis:
1. Auch 2015 weiter gegen den Überwachungswahn
2. Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaille 2014 an Edward Snowden, Laura Poitras und Glenn Greenwald
3. Friedenswinter 2014-2015
4. Paranoia-Tuningwerkstatt
5. Protest gegen Etat-Erhöhung für BND
6. Protest gegen die Aberkennung der Gemeinnützigkeit von attac
7. Atomwaffen in Büchel nicht modernisieren, sondern abschaffen
8. Terminvorschau

***************
1. Auch 2015 weiter gegen den Überwachungswahn
Seit 9 Jahren sind wir dabei gegen den Überwachungswahn, eine ausufernde Sicherheitsarchitektur und den Abbau demokratischer Rechte zu kämpfen. Mit einer Politik der Angst-Macherei wird seit 13 Jahren versucht den Menschen den freiwilligen Verzicht auf ihre im Grundgesetz und den Menschenrechten garantierten Rechte einzureden.
Seit 6 Jahren wenden wir uns als Verein "Aktion Freiheit statt Angst" energisch gegen diese Bestrebungen! Wir wollen auch 2015 weiterarbeiten gegen Sicherheitswahn und Datenmissbrauch!
Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende!

Aktion Freiheit statt Angst e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG
Kontonr.: 1105204100 BLZ 43060967
IBAN: DE74 4306 0967 1105 2041 00
BIC/SWIFT: GENO DE M 1 GLS

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden und Mitgliedsbeiträge an uns sind steuerlich absetzbar.

https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4600-20141231-auch-2015-weiter-gegen-den-ueberwachungswahn.htm
https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/59-spenden.htm

***************
2. Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaille 2014 an Edward Snowden, Laura Poitras und Glenn Greenwald
Aktion Freiheit statt Angst hat an der Preisverleihung an die drei Whistleblower in der Berliner Urania teilgenommen. Edward Snowden per Live-Stream und Laura Poitras persönlich waren beim Festakt anwesend. Die Laudatio auf Edward Snowden hat Gerhart Baum, Bürgerrechtler und ehemaliger Bundesinnenminister, gehalten, auf Laura Poitras Peter Lilienthal, Filmregisseur und Ossietzky-Medaillen­träger 2012. Rechtsanwalt Wolfgang Kaleck, der Snowden in Deutschland vertritt und zu dessen internationalem Juristenteam gehört, hat die Laudatio auf Glenn Greenwald gehalten.
Edward Snowden hat sehr persönlich geantwortet und uns alle aufgefordert gemeinsam gegen die weiter anhaltende anlasslose Überwachung aufzustehen.
Vor der Veranstaltung haben wir eine Mahnwache gegen die seit Jahren stattfindenden Drohnenmorde abgehalten, die ja letztendlich auch ein "Ergebnis" der Überwachung unserer Kommunikation sind.

https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4680-20141214-edward-snowden-per-live-stream-in-der-urania.htm

***************
3. Friedenswinter 2014-2015
Demo zum Friedenswinter 2014-2015 in Berlin und weiteren Städten - Über 5000 Menschen haben in Berlin für Frieden und gegen die Kriegsrhetorik von Gauck u.a. demonstriert und wir konnten über 400 unserer Flyer gegen die Gefahr von Kampf- und Überwachungs-Drohnen verteilen.
Die Gefahr für den Frieden durch die derzeitige Politik hat inzwischen auch bis in bürgerliche Kreise die Menschen mobilisiert. So wurde der Aufruf "Wieder Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen!" auch von Politikern aus CDU, wie Horst Teltschik, Roman Herzog, Eberhard Diepgen und SPD, wie Gerhard Schröder, Otto Schily, Herta Däubler-Gmelin, Erhard Eppler und FDP, z.B. Burkhard Hirsch, unterzeichnet.

https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4670-20141213-friedenswinter-2014-2015.htm

***************
4. Paranoia-Tuningwerkstatt
Wir haben uns am 09.12.2014 im Berliner Antikriegscafé COOP zu einem Diskussionsforum zusammengesetzt, um Strategien zu entwickeln und einen Weg zu finden zwischen "naiv blauäugig oder vom Verfolgungswahn überwältigt". Wir haben untersucht, wie überwacht werden wir tatsächlich und wie beeinträchtigt das unser Leben wirklich?
Natürlich haben wir schnell bemerkt, dass so ein umfassendes Thema nicht an einem Abend zu bewältigen ist, wir werden uns dazu wieder treffen. Erste Strukturen und viele weitere offene Fragen sind aber schon deutlich geworden und hier dokumentiert:

https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4649-20141209-paranoia-tuningwerkstatt.htm

***************
5. Protest gegen Etat-Erhöhung für BND
Aktion Freiheit statt Angst hat, gemeinsam mit Stop Watching Us Berlin, Bündnis gegen Überwachung, #wastun.jetzt, Campact, AK Vorrat, Digitale Gesellschaft, Humanistische Union, Deutsche Vereinigung für Datenschutz, Digitalcourage, FifF e.V. und vier Bundestagsabgeordneten, auf der Reichtstagswiese eine Kundgebung abgehalten, um gegen die geplanten (und leider inzwischen beschlossene) Etaterhöhung des BND zu protestieren.
Ein "Dienst", der uns seit Jahren bespitzelt und über seine Zusammenarbeit mit den Totalüberwachern von NSA und GQCH schweigt bekommt dafür als Belohnung noch 300 Mio Euro oben drauf.

https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4648-20141127-protest-gegen-etat-erhoehung-fuer-bnd.htm

***************
6. Protest gegen die Aberkennung der Gemeinnützigkeit von Attac
Für die Steuerjahre 2010 bis 2012 hat das Finanzamt Frankfurt nun nachträglich dem Verein Attac e.V. die Gemeinnützigkeit aberkannt weil sie "zu politsch" sind. Auch Aktion Freiheit statt Angst geht gemeinsam mit anderen Menschen "auf die Straße" und artikuliert Forderungen an die Politik, wenn diese unsere Grundrechte missachtet. In der Regel geschieht dies genau wie bei attac in der Folge von gemeinsamen Bildungsveranstaltungen und Workshops, bei denen wir uns über Verletzungen und Einschränkungen unserer Rechte klar geworden sind. Dies sehen auch wir als eine wichtige Aufgabe in einer lebendigen Demokratie an.
Attac schreibt uns dazu: ... wir bedanken uns noch einmal für die Solidaritätserklärung der Aktion Freiheit statt Angst, die uns darin bestärkt hat, unseren Gemeinnützigkeitsstatus öffentlich zurückzufordern.

https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4672-20141206-zweierlei-mass-bei-finanzaemtern.htm

Hier geht es zum Unterschreiben des Appells von Attac:
http://www.attac.de/attac-bleibt-gemeinnuetzig

***************
7. Atomwaffen in Büchel nicht modernisieren, sondern abschaffen
Aktion Freiheit statt Angst ist Mitunterzeichner des "Öffentlichen Aufruf für ein atomwaffenfreies Deutschland", denn auch 25 Jahre nach der Auflösung des Warschauer Pakts liegen auf dem Stützpunkt bei Büchel noch immer Atombomben und diese sollen jetzt sogar vom "Großen Bruder" in Washington modernisiert werden.

https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4640-20141122-aufruf-fuer-ein-atomwaffenfreies-deutschland.htm

***************
8. Terminvorschau

Unsere nächsten Termine stehen im Terminkalender
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/events.htm#akt
und Berichte über die Arbeit der Berliner Aktivengruppe
http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/349-aktivengruppe-berlin.htm

Die wichtigsten Termine der nächste Wochen:

13.01.2015 Aktiventreffen Aktion Freiheit statt Angst
Di, 13. Jan 19:30 CET 2015 Berlin, Antikriegscafe COOP, Rochstr. 3, 10178 Berlin
Im Cafe COOP treffen sich die Berliner Mitglieder von Aktion Freiheit statt Angst zum offenen Aktiventreffen mit allen an Datenschutzthemen Interessierten. ...

27.12.2014 Fachkonferenz des Chaos Communication Congress
Sa, 27. Dez 00:00 CET 2014 Hamburg, CCH Kongresszentrum
31C3 – 31. Chaos Communication Congress 27. bis 30. Dezember 2014, CCH, Hamburg An vier Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr kommen tausende Hacker, Technikfreaks, Bastler, Künstler und ...
https://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1238-20141227.htm

18.12.2014 Nein zum Krieg: Auslandseinsätze der Bundeswehr beenden!
Do, 18. Dez 14:00 CET 2014 Berlin-Mitte, Bundestag, Eberstraße/Ecke Scheidemannstraße, Bundestag
Protest vor dem Bundestag: Nein zum Krieg! Am Donnerstag wird der Deutsche Bundestag über zwei bewaffnete Auslandseinsätze der Bundeswehr abstimmen. Mit dem NATO-geführten Einsatz „Resolute ...
https://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1362-20141218.htm

16.12.2014 Frauen für Frieden in Nahost
Di, 16. Dez 14:00 CET 2014 Berlin-Mitte, Villa Elisabeth - Invalidenstrasse 3 - 10115 Berlin Mitte
Canaan - Conference Berlin -- Frauen Frieden Sicherheit Mit UNSCR 1325 zu Frieden in Nahost Einladung zur öffentlichen Veranstaltung 16. Dezember 2014 ab 14 Uhr und ab 18.00 Uhr - ...
https://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1322-20141216.htm

16.12.2014 Aktiventreffen Aktion Freiheit statt Angst
Di, 16. Dez 19:30 CET 2014 Berlin, Antikriegscafe COOP, Rochstr. 3, 10178 Berlin
Im Cafe COOP treffen sich die Berliner Mitglieder von Aktion Freiheit statt Angst zum offenen Aktiventreffen mit allen an Datenschutzthemen Interessierten. ...
https://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1067-20141216.htm

15.12.2014 Stammtisch gegen Überwachung
Mo, 15. Dez 00:00 CET 2014 Berlin-Neukölln, Laika, Emserstraße 131, Neukölln
Stammtisch gegen Überwachung...
https://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1295-20141215.htm

14.12.2014 Carl-von-Ossietzky-Medaille 2014 an Edward Snowden, Laura Poitras und Glenn Greenwald
So, 14. Dez 11:00 CET 2014 Berlin, Urania, An der Urania,
Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaille 2014 an Edward Snowden, Laura Poitras und Glenn Greenwald Das Kuratorium der Internationalen Liga für Menschenrechte hat beschlossen, im hundertsten ...
https://www.aktion-freiheitstattangst.org/events/1274-20141214.htm


Kategorie[16]: Newsletter Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2o5
Tags: Newsletter, Dezember 2014, Aktionen, Termine, Aktion FsA, Mitteilungen
Erstellt: 2014-12-18 08:19:55
Aufrufe: 402

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis