DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
01.08.2009 Datenschutznovelle II erhöht Datenschutz leicht im Bereich Werbung und Adresshandel
Compliance-Anforderungen an den Umgang mit Daten erhöht: Specials
Datenschutz-Novelle macht Werbung gläsern und verschärft Datenschutz
Compliance-Anforderungen an den Umgang mit Daten erhöht
31.07.2009 | Autor: Rechtsanwältin Elisabeth Wiesner

Die Gesetzesnovelle regelt unter anderem den Umgang mit Kundendaten neu.
Die Gesetzesnovelle regelt unter anderem den Umgang mit Kundendaten neu.
Bundestag und Bundesrat haben die Datenschutznovelle II beschlossen. Die Änderung tritt am 1. September in Kraft und hat wichtige Konsequenzen für Firmen.
Das Interesse, an personenbezogene Daten zu gelangen und diese für Werbezwecke zu verwerten, ist groß. Nach der Gesetzesänderung ist zukünftig die Nutzung von Kundendaten zum Zwecke des Adresshandels oder der Werbung nur dann zulässig, wenn der Betroffene schriftlich seine explizite Einwilligung erklärt. Dies entspricht einem Paradigmenwechsel vom Opt-out- zum Opt-in-Verfahren. Wird die Einwilligung zusammen mit anderen Erklärungen abgegeben, ist sie optisch deutlich hervorzuheben. Zudem darf der Vertragsabschluss nicht von einer Zustimmung abhängig sein.
Weiterlesen bei IT-Business...


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/18r
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/474-20090801-datenschutznovelle-ii-erhoeht-datenschutz-leicht-im-bereich-werbung-und-adresshandel.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/474-20090801-datenschutznovelle-ii-erhoeht-datenschutz-leicht-im-bereich-werbung-und-adresshandel.htm
Tags: #Datenschutznovelle #DatenschutznovelleII #BDSG #Bundesdatenschutzgesetz #Werbung #Adresshandel #Datenschutz #Opt-In #Opt-out #Bundestag #Bundesrat #IT-Business
Erstellt: 2009-08-01 07:49:09
Aufrufe: 3248

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis