DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook Wikipedia Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
24.03.2015 Amazon - Arbeitnehmerüberwachung vom feinsten?

Verdi wirft Amazon minutiöse Überwachung vor

Amazon steht wieder in der Kritik, weil das Unternehmen nach der Wiederaufnahme der Streiks in dem Konzern mit sogenannten Inaktivitätsprotokollen gewerkschaftsnahe Mitarbeiter unter Druck gesetzt haben soll.

„Selbst wenn die Beschäftigten von Regal zu Regal gehen und währenddessen einmal eine Minute länger brauchen oder nur kurz mit einem Kollegen reden, was absolut zulässig ist, gilt das als Phase der Inaktivität“, sagte Stefan Najda von Verdi, gegenüber der Süddeutschen Zeitung.

Verdi weist die Aussage von Amazon, bei den Inaktivitätsprotokollen handele es sich um einen Einzelfall, zurück, denn Verdi sieht darin ein systematisches Vorgehen des Online-Händlers. Verdi vermutet deshalb, dass Amazon seine Mitarbeiter über die Handscanner überwache. „Deren Daten protokollieren schließlich jeden Handgriff“, hieß es von der Gewerkschaft.

Mehr dazu bei http://www.amazon-watchblog.de/kritik/203-verdi-amazon-ueberwachung.html

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2qK
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4842-20150324-amazon-arbeitnehmerueberwachung-vom-feinsten.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/4842-20150324-amazon-arbeitnehmerueberwachung-vom-feinsten.htm
Tags: #Arbeitnehmerdatenschutz #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Amazon #Handscannner #Streiks #Zensur #Informationsfreiheit #Anonymisierung #Meinungsfreiheit #Grundrechte #Menschenrechte
Erstellt: 2015-03-24 07:44:55
Aufrufe: 557

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis