DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
29.03.2015 Biometrie: der "kardiologische Fingerabdruck"

Der „kardiologische Fingerabdruck“ – Herzschlagmuster statt PIN

Mit dem „kardiologische Fingerabdruck“ möchte die britische Bank Halifax ihren Kunden künftig den Zugang zu ihrem Onlinekonto ermöglichen. Mit dem "Nymi Bandes" Armband, welches den Herzschlag des Kunden misst, wird über eine Smartphone-App das Muster mit dem bei der Bank hinterlegten synchronisiert.

Mehr dazu bei https://www.datenschutz-notizen.de/der-kardiologische-fingerabdruck-herzschlagmuster-statt-pin-2810931/

Anmerkung: Für diesen Unsinn mit den sehr persönlichen biometrischen Daten lassen sich noch folgende Zusatzfunktionen ausdenken:

  • bei Herzflimmern wird über die Bank der Notarzt gerufen und
  • der Arbeitgeber über bevorstehende Ausfälle der Arbeitsleistung informiert
  • bei Ausfall des "Signals" wird das Konto automatisch an die Erben überschrieben

Wir können nur immer wieder vor der Herausgabe der eigenen biometrischen Daten warnen! Daten, die einmal weggegeben wurden, fängt man nie wieder ein - und biometrische Daten sind NICHT fälschungssicher!

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2qU
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/4851-20150329-biometrie-der-kardiologische-fingerabdruck.htm
Link im Tor-Netzwerk: nnksciarbrfsg3ud.onion/de/articles/4851-20150329-biometrie-der-kardiologische-fingerabdruck.htm
Tags: #Arbeitnehmerdatenschutz #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #kardiologischerFingerabdruck #Biometrie #Datenbanken #Gendaten #Gesundheitsdaten
Erstellt: 2015-03-29 07:19:45
Aufrufe: 800

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft