banner sicherheit https-everywhere Zugriff im Tor-Netzwerk Sitemap | Impressum DE | EN
web2.0 Diaspora RSS Vimeo A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Flickr Spenden über Betterplace Bitmessage Facebook
30.03.2015 Probleme beim Handy-Knacken?

Nach Beschlagnahme bei Spontandemonstration: Leipziger Polizei verzweifelt angeblich am Auslesen von 63 Handys

Nach einer spontanen Demo Mitte Januar hatte die Polizei in Leipzig rund 600 Teilnehmer gestoppt und von ihnen 150 Handys, sechs SIM-Karten, sechs SD-Karten und drei iPods „in Gewahrsam genommen“. 3 Laptops wurden in der Antwort der Polizei "vergessen".

Die Polizei konnte jedoch nur Daten von 87 Handys auslesen. Scheinbar sind die ErmittlerInnen an 63 der 150 Handys gescheitert, auch einige der SIM-Karten seien nicht auslesbar gewesen. Normalerweisen nutzen deutsche Polizeibehörden dazu das „Universal Forensics Extraction Device“ (UFED) der  israelischen Firma Cellebrite.

38 Demonstranten konnte ihre Handys bereits wieder abholen, nicht jedoch die Besitzer der noch nicht ausgelesenen 63 Telefone bzw. SIM-Karten.

Mehr dazu bei https://netzpolitik.org/2015/nach-beschlagnahme-bei-spontandemonstration-leipziger-polizei-verzweifelt-angeblich-am-auslesen-von-63-handys/

Alle Artikel zu

 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2qZ
Tags: Polizei, Handys, Smartphone, Beschlagnahme, Brute Force, Geheimdienste, Hacking, Geodaten, Lauschangriff, Ueberwachung, Vorratsdatenspeicherung, Videoueberwachung, Rasterfahndung, Zentrale Datenbanken, Cyberwar, Hacking, Trojaner, Verschluesselung
Erstellt: 2015-03-30 20:17:36
Aufrufe: 294

Kommentar abgeben

Wer hat, der kann! Für eine verschlüsselte Rückantwort hier den eigenen Public Key reinkopieren.
(Natürlich optional)
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots auszuschließen.
logos Mitglied bei European Civil Liberties Network Creative Commons Mitglied bei WorldBeyondWar Wir unterstützen den CCC Beim freiwilligen Engagement stets dabei Mitglied bei Schule ohne Militär Wir speichern nicht Wir verwenden kein JavaScript Mitglied bei Fundamental Right Platform Für Transparenz in der Zivilgesellschaft Nominiert für Deutschen Engagementpreis